Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik und Didaktik hörgeschädigter Menschen :

Die Gesellschaft für Inklusion sucht eine Inklusionsassistenz (m/w/d). Weitere Informationen finden Sie unter Stellenausschreibungen:
Stellenausschreibung Inklusionsassistenz
1. DGS A1/A2 Zulassung zum MA-Lehramt: Nachweis der DGS-Kompetenz - Übergangsregelung

In der Zulassungsordnung zum Master vom 03.07.2019 (Amtliche Mitteilungen 44/2019) für Studierende eines Lehramts mit dem Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation ist festgelegt, dass die Studierenden, die ihr Studium im WS 19/20 aufgenommen haben, einen Nachweis in Deutscher Gebärdensprache über die Kompetenzstufe A2 vorlegen müssen. Diese Regelung gilt für die Zulassung dieser Studierenden zum Master ab dem WS 22/23..

Wir haben aufgrund der schwierigen Ausgangslage mit dem ZfL eine Übergangslösung für ein Jahr vereinbart. Studierende, die vor dem WS 20/21 ihr Studium aufgenommen haben, können noch für ein Jahr nach der alten Regelung zum Master zugelassen werden. D.h. für diese Studierenden reicht der Nachweis der Kompetenzstufe A1. Erst ab dem WS 23/24 müssen die Studierenden, die ab dem WS 19/20 zugelassen worden sind, den Nachweis A2 erbringen. Die Studierenden sind dann, wenn Sie noch nicht für den Master (mit der Kompetenzstufe A1) zugelassen worden sind, im 8. Semester.

2. Ich habe bereits DGS Kurse anderweitig besucht. Kann ich höhere DGS Kurse besuchen?
Bitte kontaktieren Sie Leonid Klinner (lklinner(at)uni-koeln.de) / Alexander Straub (astraub1(at)uni-koeln.de) und schicken Sie die Nachweise bitte mit. Vielleicht benötigen Sie dann einen Einstufungstest.

3. Wäre es möglich 2 bzw. 3 Kurse (z.B. DGS A2.2 und A2.3) ausnahmsweise gleichzeitig zu besuchen?
Leider ist dies nicht möglich, da die Reihenfolge der Lektionen entsprechend dem Schwierigkeitsgrad erstellt wurden, um eine fortlaufende Entwicklung zu erreichen.

4. Taube/Gehörlose/Schwerhörige mit der Kompetenz DGS?
Bitte kontaktieren Sie Leonid Klinner (lklinner(at)uni-koeln.de) oder Alexander Straub (astraub1(at)uni-koeln.de). Es ist möglich, dass bei Ihnen ein Einstufungstest vorgenommen wird. Nach dem Einstufungstest kann einer von uns bestätigen, dass Sie DGS bereits beherrschen, da bekommen Sie eine Bestätigung/Nachweis oder eine Kursempfehlung mit höherem Sprachniveau.
Für die Zulassung für einen Masterstudienplatz Sonderpädgogik (FS: Hören und Kommunikation) ist mind. DGS A2 notwendig und für den Masterstudiengang DGS als Unterrichtsfach das Sprachniveau DGS B1.