Herzlich Willkommen auf der Website des Arbeitsbereiches

Didaktik in schulischen und vorschulischen Rehabilitationsfeldern 

 

Nachrichten aus dem Bereich Didaktik in schulischen und vorschulischen Rehabilitationsfeldern :

Info zu Präsenz- und Hybridveranstaltungen in kmE & UK

 

Liebe Studierende,

in kmE, im Praxissemester und im UK-Master werden grundsätzlich keine Hybridveranstaltungen angeboten. Wir sind eine Präsenzuniversität, keine Fernuniversität. Das sind die  Voraussetzungen, die bereits vor Einschreibung  der Studierenden eindeutig waren und die auch das Rektorat nun noch einmal offiziel verkündet hat.

 

ÖPNV- und Bahnstreiks sind vorab angekündigt, so dass die Studierenden von ausserhalb bei Kommilitonen in Köln übernachten können. D.h. es ist in der Verantwortung der Studierenden, sich Buddys zu suchen, die sie im Falle eines Streiks über Nacht aufnehmen würden.

 

Die Studierenden übernehmen die Verantwortung für ihr Studium, also auch für das Erscheinen unter erschwerten Bedingungen - dafür sind die Lehrenden der Universität nicht verantwortlich. Außerdem würde mit Hybridveranstaltungen ja auch den Grund der Streiks unterlaufen werden. Wenn es keinen mehr stört, sind Streiks unwirksam - auch das ist nicht solidarisch.

 

Das kmE & UK Team bittet daher alle Studierenden, von weiteren Anfragen zu Hybridveranstaltungen  Abstand zu nehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. Jens Boenisch

 

 

 

Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik für Menschen mit Beeinträchtigungen der körperlichen und motorischen Entwicklung :

Liebe Studierende,

in kmE, im Praxissemester und im UK-Master werden grundsätzlich keine Hybridveranstaltungen angeboten. Wir sind eine Präsenzuniversität, keine Fernuniversität. Das sind die Voraussetzungen, die bereits vor Einschreibung der Studierenden eindeutig waren und die auch das Rektorat nun noch einmal offizielle verkündet hat.

ÖPNV- und Bahnstreiks sind vorab angekündigt, so dass die Studierenden von außerhalb bei Kommilitonen in Köln übernachten können. D.h. es ist in der Verantwortung der Studierenden, sich Buddys zu suchen, die sie im Falle eines Streiks über Nacht aufnehmen würden.

Die Studierenden übernehmen die Verantwortung für ihr Studium, also auch für das Erscheinen unter erschwerten Bedingungen - dafür sind die Lehrenden der Universität nicht verantwortlich. Außerdem würde mit Hybridveranstaltungen ja auch den Grund der Streiks unterlaufen werden. Wenn es keinen mehr stört, sind Streiks unwirksam - auch das ist nicht solidarisch.

Das kmE & UK Team bittet daher alle Studierenden, von weiteren Anfragen zu Hybridveranstaltungen Abstand zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen,
Prof. Dr. Jens Boenisch
Sie möchten die Beratungsarbeit im Fachbereich
Unterstützte Kommunikation näher kennenlernen?
Dann bewerben Sie sich für Ihr BFP bei uns:

uk-beratungsstelle@uni koeln.de

Ausschreibung: download
Hier direkt herunterladen:
download