Evaluation der Lehre

Im Sommersemester 2019 bieten wir die Evaluation der Lehre als Service für alle Lehrenden der Humanwissenschaftlichen Fakultät an. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend.

Die Erhebungsbögen für alle in Klips 2.0 unter Ihrem Namen gelisteten Veranstaltungen finden Sie in Ihrem persönlichen Evaluationsdepot unter:

https://hfservice.uni-koeln.de/eva

In dieses Depot werden auch die Ergebnisse der Auswertungen eingestellt (der Zeitplan folgt unten).

Zur Anmeldung verwenden Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Universitäts-Accounts (wie in Klips, Ilias u.a. Universitätsdiensten).

Aus Sicherheitsgründen ist die Anmeldung nur aus dem Universitätsnetzwerk heraus möglich. Wenn Sie auch von außerhalb des Uni-Netzes auf Ihre Evaluationsdaten zugreifen möchten, ist eine VPN-Verbindung zum Uni-Netz notwendig. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier: 

https://rrzk.uni-koeln.de/vpn.html

WICHTIG:

Bitte verwenden Sie ausschließlich die Bögen aus Ihrem Evaluationsdepot. Diese Bögen sind durch eine fortlaufende Veranstaltungs-ID aus Klips 2.0 eindeutig gekennzeichnet. Sie finden diese Veranstaltungs-ID in der Adresszeile Ihres Browser hinter dem Ausdruck "pStpSpNr=", wenn Sie in Klips2 eine Lehrveranstaltung (z.B. in der Detailansicht) aufrufen . 


Erhebungszeiträume

Wir bieten auch in diesem Semester drei Zeitfenster für die Durchführung an.

Sie können die Zeiten für jede Veranstaltung frei wählen. Pro Veranstaltung kann nur ein Zeitfenster gewählt werden.

ZeitfensterErhebungErgebnisse
1 13.-17.05.2019 Rückmeldung ab 20.05.2019
2 24.-28.06.2019 Rückmeldung ab 01.07.2019
3 Nach dem 28.06.2019 Rückmeldung zum Beginn des WS 19/20

Durchführung der Erhebung

Es hat sich bewährt, die Erhebung zu Beginn einer Sitzung durchzuführen. Planen Sie ausreichend Zeit ein, insbesondere, wenn Sie Ihre Studierenden neben der standardisierten Abfrage auch um frei formulierte Rückmeldungen bitten. Verwenden Sie hierzu bitte unbedingt ein gesondertes Blatt. Einen entsprechenden Vorschlag finden Sie im unteren Bereich Ihres Depots.

Rückgabe der Fragebögen

Bitte geben Sie nur die standardisierten Fragebögen in einem geeigneten Umschlag zur Auswertung in den roten Sammelkasten im Durchgangsbereich des Dekanats zurück. Die frei formulierten Rückmeldungen verbleiben bei Ihnen.

Rückgabe der Fragebögen per (Haus-)Post

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Evaluation der Lehre
(roter Briefkasten)
Gronewaldstr. 2
50931 Köln

Ausdruck und Vervielfältigung

Die Fragebögen werden als pdf-Dokumente geladen und müssen ohne Skalierung (also ohne Vergrößerung oder Verkleinerung) im DIN A4-Format gedruckt werden. Sie können die Bögen über die Hausdruckerei vervielfältigen lassen oder -- insbesondere bei kleinen Stückzahlen -- auch selbst kopieren; achten Sie in diesem Fall bitte auf eine saubere und gut ausgerichtete Kopie, da ansonsten das automatische Einlesen Probleme bereiten wird.

Noch Fragen?

Sollten Sie Fragen zur Evaluation und zum Verfahren haben, erreichen Sie den Support per Email unter evaluation.hf@uni-koeln.de.