Herzlichen Willkommen auf den Internetseiten des Lehrstuhls ‚Didaktik des inklusiven Unterrichts

Schwerpunkte des Arbeitsbereichs in Forschung und Lehre sind die sonderpädagogische Didaktik und Diagnostik bei kombinierten Problemlagen der Lern- und Verhaltensentwicklung.

News

Nachrichten aus dem Bereich Didaktik des inklusiven Unterrichts :

Liebe Studierende,

im Moment sind alle Dozierenden und das Sekretariat ausschließlich per E-Mail erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die Universität sagt laufende Präsenzprüfungen bis mindestens zum 20. April 2020 ab.
Die für den Zeitraum 16.03 bis 30.03.2020 terminierten Präsenzprüfungen werden voraussichtlich nach dem 20.04.2020 nachgeholt. Sobald eine Planung wieder möglich ist, erhalten Sie alle Informationen über Klips sowie die Webseiten des Lehrstuhls.
Tagesaktuelle Informationen der Universität zu Köln zum Corona-Virus finden Sie unter folgendem Link: https://portal.uni-koeln.de/coronavirus

 

Forschung

Der Lehrstuhl ist sowohl in der Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen der Universität zu Köln als auch in der Zusammenarbeit im Forscherinnen und Forschern anderer Hochschulen an div. Forschungsprojekten beteiligt. Im Grundlagenbereich werden Themen der Inklusion und Schulentwicklung bearbeitet und im Bereich der Wirksamkeitsforschung die Entwicklung, Evaluation und Implementation von Förderprogrammen. Unter Forschungsprojekte finden Sie kurze Projektbeschreibungen sowie eine Zusammenstellung der jeweiligen Publikationen.

Lehre

Zurzeit bietet die Professur Lehre in den Schwerpunktmodulen der Förderschwerpunkte Emotionale-soziale Entwicklung und Lernen sowie im Basismodul 4, den Grundlagen sonderpädagogischer Diagnostik, an. Der Aufbau und die Weiterentwicklung der Kooperation mit den Fachdidaktiken, u.a. im Praxissemester, werden angestrebt.
Auf den Seiten zu Studium und Lehre finden Sie ausführliche Hinweise zu Modulabschlussprüfungen, Abschlussarbeiten, der Testausleihe und den Modulen.