Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik und Rehabilitation bei Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung :

Wir vom Lehrstuhl für Pädagogik und Rehabilitation bei Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung begrüßen herzlich die Studierenden, die im Wintersemester ihr Studium an der Uni Köln und am Department Heilpädagogik und Rehabilitation aufnehmen. Das Studium wird Ihnen viele neue Einblicke und Perspektiven bieten und wir freuen uns Sie dabei zu begleiten. Melden Sie sich gerne bei unserem neu eingerichteten Newsletter zum Studium im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung unter folgendem Link: https://uni-koeln.zoom.us/j/97018856832?pwd=MmdLaExXV1FKbDFRUnRqTnliUXNzUT09 an, um aktuelle Informationen zu Fristen, Infoveranstaltungen und interessanten Vorträgen und Publikationen zu erhalten.
Wir wollen Sie außerdem auf den Podcastbeitrag zum Förderschwerpunkt geistige Entwicklung aufmerksam machen, bei dem Vertr.-Prof.'in Dr. Caren Keeley und Jessica Geuting Einblicke in die Themenschwerpunkte des Lehrstuhls bieten, die sich in unseren Forschungs- und Lehraktivitäten niederschlagen. Sie finden den Beitrag u.a. auf Spotify und bei allen anderen Anbietern

Im Wintersemester 2020/21 lädt das neu gegründete Netzwerk für qualitative Forschung in der Lehrer*innenbildung herzlich zu einer Reihe Werkstattgespräche ein, die unter dem Oberthema „doing research“ – Werkstattgespräche zur qualitativen Forschung in der Lehrer*innenbildung stehen.
Qualitativ Forschende der Universität zu Köln geben praxisnahen Einblick in aktuelle Projekte; Kolleg*innen anderer Disziplinen fungieren als Diskutant*innen. Dazu gehört auch Vertretungsprofessorin Dr. Caren Keeley, die am 20.01.2022 Ansatzpunkte zum Forschenden Lernen im Praxissemester diskutieren wird.

Die Werkstattgespräche richten sich an alle, die Interesse an qualitativer Forschung haben: von Noviz*innen bis Expert*innen, von Studierenden zu Professor*innen, fach- und fächerübergreifend.

Getreu dem Format des „Werkstattgesprächs“ sind alle Teilnehmenden eingeladen, sich zu beteiligen, um Forschungsprozesse und Forschungsbefunde zu reflektieren und diskutieren. Die Werkstattgespräche finden als Zoom-Sitzungen statt. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte hier an: https://uni.koeln/LJKL3
Sie bekommen die Zugangsdaten per Mail zugesandt.

Einen Flyer zur Veranstaltung können Sie hier herunterladen: http://www.hf.uni-koeln.de/file/11333

Am 29.10.2021 findet ab 08:45 Uhr bis ca. 11 Uhr die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojekts DiGGi_Koeln statt. Auf dieser werden zentrale Erkenntnisse der Erhebungen vorgestellt. Sie wird als hybride Veranstaltung angeboten, d.h. sie findet sowohl in Präsenz als auch digital über Zoom statt.
Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte möglichst bis zum 15.10.2021 via Email an DiGGi-koeln@uni-koeln.de. Wir lassen Ihnen dann die Zoom Zugangsdaten zukommen. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://blog.uni-koeln.de/diggi-koeln/

Für Studierende des B.A. Lehramt für sonderpädagogische Förderung, die das Portfolio im SM-2 seminarunabhängig schreiben wollen, bieten wir wieder eine Infoveranstaltung an. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie inhaltliche und organisatorische Informationen und können darüber hinaus offene Fragen klären.
Datum und Uhrzeit: 23. November 2021, 11:30 Uhr
Zielgruppe: : Studierende, die die Seminare des SM 2 bereits in vorangegangenen Semestern besucht haben und die Modulabschlussprüfung im WiSe 21/22 absolvieren möchten.
Anmeldung zum Zoom-Meeting: per Mail bei Julia Fischer-Suhr
Allen einen guten Start in das Wintersemester 21/22

Für Studierende des M.Ed. Lehramt für sonderpädagogische Förderung, die die Hausarbeit im SM-1 seminarunabhängig schreiben wollen, bieten wir wieder eine Infoveranstaltung an. Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Anmeldung, zu den Begutachter*innen und den möglichen inhaltlichen Schwerpunkten und können darüber hinaus offene Fragen klären.
Datum und Uhrzeit: 15. Dezember 2021, 16:00 Uhr
Zielgruppe: Studierende, die die Seminare des M.Ed.-SM-1 bereits in vorangegangenen Semestern besucht haben und die Modulabschlussprüfung im WiSe 21/22 absolvieren möchten.
Anmeldung zum Zoom-Meeting: per Mail - für Komplexe Behinderung: Jessica Geuting und für inklusive Bildung: Julia Tierbach
Allen einen guten Start in das Wintersemester 21/22

Mit Fassungslosigkeit blicken wir nach Potsdam, wo Ende April vier Mitmenschen in ihrem Zuhause getötet und eine weitere Person schwer verletzt wurden. Unsere Gedanken sind bei den Opfern der Gewalttat, und unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und allen nahestehenden Personen. Wir sehen uns in der Pflicht und in der Verantwortung, unser eigenes Handeln zu reflektieren und unseren Beitrag zu leisten. Aus Respekt vor den Opfern möchten wir dieses Geschehnis nicht unkommentiert lassen und sehen uns als Wissenschaftler*innen, Heil-/ Sonderpädagog*innen und Bürger*innen in der Verantwortung, von Gewalt betroffene Menschen mit Behinderung nicht zu übersehen.

Seit Oktober 2019 wird der Podcast Hörensagen durch Kolleg*innen der Lernwerkstatt produziert. Das Format dreht sich inhaltlich um diverse Themen aus Bildung, Erziehung, Pädagogik, Psychologie usw. und soll die Lebenswege diverser Personen und diese praktischen Felder näher beleuchten. Dazu gibt es pro Folge einen Gast, der zu einem bestimmten Thema interviewt wird. Der neue Podcast dreht sich um den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Zu Gast sind Dr. Caren Keeley und Jessica Geuting vom Lehrstuhl Pädagogik und Rehabilitation bei Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung. Zu finden auf Spotify und bei allen anderen Anbietern.

Informationen der einzelnen Dozentinnen und Dozenten (z. B. zu Prüfungskolloquien oder anderen Terminen) finden Sie auf der jeweiligen Seite der Dozentin / des Dozenten.