H3 Kontakt zum Thema

Carolin Garbe
Carolin Garbe
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Mitarbeit im MUK-Projekt fbz-uk/muk

Raum 6.09

Habsburgerring 1
Brieffach: 12
50674 Köln

Telefon 0221/4707823
Fax
E-Mail cgarbe@uni-koeln.de
Sprechstunde nach Vereinbarung


Kontakt V-Card

 

Arbeitsschwerpunkte:

… in der Lehre: 

  • Unterstützte Kommunikation

 

... in der Forschung:

Diagnostik, Beratung, Förderung und Therapie in der Unterstützten Kommunikation

 

Veröffentlichungen:

Sesterhenn, C. & Garbe, C. (2005). Anna macht Seifenblasen - Erste Schritte einer Kommunikationsförderung. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 1, 13-15

Sesterhenn, C. & Garbe, C. (2005). Frau Ebert und Mr. SPOK. Schriftsprache als kommunikative Stütze bei Aphasie. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 2, 22-23

Sesterhenn, C. & Garbe, C. (2005). Laura – (k)ein Einzelfall. Interview mit der Gewinnerin des Goldenen ISAAC 2003. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 2, 31

Sesterhenn, C. & Garbe, C. (2005). Warum schreibt man „Ball“ mit zwei „L“? Schriftspracheingabe über Auditives Scanning. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 3, 11-13

Garbe, C. (2012). „Es geht so – aufwärts!“ Interview mit Lukas Schwarz, seinen Eltern und Assistenten. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 1, 21-25

Garbe, C. (2012). Rezension „Trotzdem reden“. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 2, 40

Bock, I. & Garbe, C. (2012). Komplexe Kommunikationshilfen im Vergleich. Handbuch der Unterstützten Kommunikation. 04.011.002 – 04.011.013. Karlsruhe: von Loeper.

Blankenstein, C. & Garbe, C. (2014). „Bleibt alles anders“ - Gestaltung des Übergangs von Schule zu Arbeit. Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 2, 20-22

Garbe, C. (2014). Rezension „Als ich unsichtbar war“ (Martin Pistorius). Unterstützte Kommunikation, 2, 49

Garbe, C. (2014). Rezension „Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ (Martin Balterscheit). Unterstützte Kommunikation Isaac´s Zeitschrift, 3, 20

Garbe, C. (2015). „Joint Attention – Please!“ Die geteilte Aufmerksamkeit als Meilenstein der Kommunikationsentwicklung. Unterstützte Kommunikation, 3, 38-41

Garbe, C. (2016). Rezension “Zielgruppen Unterstützter Kommunikation. Fähigkeiten einschätzen – Unterstützung gestalten.“ (Bärbel Weid-Goldschmidt). Unterstützte Kommunikation, 1, 44-45

Hartung, L. & Garbe, C. (2017). Tagung „Präsentieren leicht gemacht“. Unterstützte Kommunikation, 1, 25-27

Garbe, C. (2017). Fachzeitschrift für UK – Fachzeitschrift von und für UKler? Unterstützte Kommunikation, 1, 52

Garbe, C. (2019). Guter Rat ist teuer - Barrieren der UK-Beratung. Unterstützte Kommunikation, 1, 21-23

Krstoski, I. & Garbe, C. (2019). Profi in UK = Profi in AT? Drei UK-Nutzerinnen erzählen, wie sie Assistive Technologien (AT) im Alltag nutzen. Unterstützte Kommunikation, 3, 22-24

Garbe, C. & Wilkens, L. (2020). Wenn (plötzlich) alles anders ist – Kommunikation für Menschen mit erworbenen Einschränkungen. Unterstützte Kommunikation, 2, 6-11

Garbe, C. (2020). Rezension „UK mit Erwachsenen“ (Silke Braun). Unterstützte Kommunikation, 2, 46-47

Herrmann, T. & Garbe, C. (2020). UK-Diagnostik – eine Einführung. In J. Boenisch & S. K. Sachse (Hrsg.), Kompendium Unterstützte Kommunikation (S. ??? ). Stuttgart: Kohlhammer.

Krüger, M. & Garbe, C. (2021). Interdisziplinäre Förderplanung im Bereich Kommunikation – Möglichkeiten und Grenzen in der Versorgung mit Unterstützter Kommunikation. In B. Gebhard, L. Simon, K. Ziemen, G. Opp, A. Groß-Kunkel (Hrsg.), Transitionen. Übergänge in der Frühförderung gestalten. 50-57. Idstein: Schulz-Kirchner-Verlag.