H3 Kontakt zum Thema

Laura Court
Laura Court
wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 02.225

Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

Telefon 0221-470-1921
Fax
E-Mail lcourt1@uni-koeln.de
Sprechstunde im Sommersemester 2020: Die Sprechstunde findet in der vorlesungsfreien Zeit mittwochs von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich spätestens zwei Tage vorher per Mail mit Ihrem Anliegen an. Bitte beachten Sie: Aktuell findet die Sprechstunde ausschließlich telefonisch unter 0221/470-1921 statt.


Kontakt V-Card

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Inklusions- und Differenzforschung
  • Qualitative Forschungsmethoden im inklusiven Unterricht
  • Diskurse um Heterogenität, Diversität und Intersektionalität

Lehrveranstaltungen

  • WiSe 2020/21
    • Diversität im Unterricht
  • SoSe 2020
    •  Diversität im Unterricht
  • WiSe 2019/20
    •  Diversität im Unterricht
Vorträge
 
  • mit Dohmen, Tobias & Herzmann, Petra (2020, Januar): Rekonstruktive Forschung zu Transformationen schulischer und unterrichtlicher Praxis im Anspruch von Inklusion. Erste fakultätsweite Arbeitstagung Inklusion - Heterogenität - Diversität. 31.1.-01.02.2020, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät.
Mitgliedschaften
 
  •  Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Mitarbeit in Forschungsprojekten
 
  • Professionalisierung zwischen Fachlichkeits- und Inklusionsorientierung im Kontext universitärer Mathematikdidaktik ("ProFInk"), Details siehe Projektseite

Biographische Notizen

  • Seit 10/2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Schulforschung, Schwerpunkt qualitative Methoden an der Universität zu Köln (Prof. Dr. Petra Herzmann)
  • 3/2017-9/2019: Wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungsprojekt „Kulturelle Bildung und Inklusion“ am Lehrstuhl für Allgemeine Heilpädagogik - Theorie der Heilpädagogik und Rehabilitation (Prof. Dr. Markus Dederich) an der Universität zu Köln
  • 2016-2019: Studium der Rehabilitations- und Erziehungswissenschaften und Interkulturelle Kommunikation und Bildung an der Universität zu Köln (Abschluss M.A. Erziehungswissenschaft)
  • 2013-2016: Studium der heilpädagogischen Frühförderung und Erziehungswissenschaft an der Universität zu Köln (Abschluss: B.A. Frühförderung)