Herzlich Willkommen auf den Seiten des Arbeitsbereichs für Schulforschung mit dem Schwerpunkt Unterrichtstheorien und Schulsystem 

Der Arbeitsbereich ist Teil des Departments Erziehungs- und Sozialwissenschaften wird seit dem 01.09.2009 von Prof. Dr. Matthias Proske geleitet.
Gegenstand in Forschung und Lehre sind Erziehungs- und Lernprozesse im Kontext von Schule und Unterricht sowie deren gesellschaftliche Kontextuierung. Mit Blick auf die Professionalisierung des Lehrberufes werden Voraussetzungen, Merkmale und Herausforderungen pädagogischer Kommunikation (insbesondere im Bereich der Sekundarschulen) in den Blick genommen.
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen

Weiterführende Informationen zu Prof. Dr. Matthias Proske finden Sie hier.

 

Foto Mitarbeiter_innen am Lehrstuhl Proske

Auf diesem Foto fehlen Dr. Renate Kock und Natascha Chrzanowski .

Aktuelles

  • Das "Kompendium Qualitative Unterrichtsforschung", herausgegeben von Matthias Proske und Kerstin Rabenstein, ist im Klinkhardt Verlag erschienen. Unter diesem Link finden Sie die Einleitung und das Inhaltsverzeichnis. Zur Vorstellung des Buches auf der Verlagsseite gelangen Sie hier.


  • Die Ausgabe 8/2019 der Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung (ZISU) mit dem Thementeil "Die Praxis der Lehrer*innenbildung: Ansätze - Erträge - Perspektiven" ist erschienen. Unter diesem Link finden Sie die Einleitung und das Inhaltsverzeichnis des Heftes.
  • Die Tagung der DGfE-Kommission Schulforschung und Didaktik zum Thema "Unterrichtsmedien im Kontext digitalen Wandels" fand vom 26. bis 27. September 2019 an der Georg-August-Universität Göttingen statt. Einen Bericht zur Tagung finden Sie hier und hier .
  • Das Interview der Aachener Zeitung mit Prof. Dr. Matthias Proske vom 25.08.2018 über die Bedeutung von Flexibilität im heutigen Klassenzimmer finden Sie hier .
  • Das von Prof. Dr. Anne Niessen und Prof. Dr. Matthias Proske herausgegebene Themenheft "Performativität und Medialität im Unterricht ist erschienen.  Unter diesem Link finden Sie die Einleitung und das Inhaltsverzeichnis des Heftes.

  • Ein Radiointerview mit Prof. Dr. Matthias Proske in der wdr 5 Sendung "Quarks" vom 03.07.2018 über Erziehung und Erziehungswissenschaften können Sie hier hören.
  • "Zum Normativitätsproblem in der schulpädagogischen Forschung" - Ein gemeinsamer Workshop der Kommissionen 'Schulforschung und Didaktik' und 'Professionsforschung und Lehrerbildung' in der Sektion Schulpädagogik der DGfE fand am 17.02.2017 an der Universität zu Köln statt. 

 

 

...Zur Zeit liegen keine aktuellen Mitteilungen für diesen Bereich vor. 

 

Kontakt

Prof. Dr. Matthias Proske
Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung
Humanwissenschaftliche Fakultät
Universität zu Köln
Triforum Cologne
Innere Kanalstraße 15
D-50823 Köln
Tel. 0049 (0)221-4704907 (Büro)
Tel. 0049 (0)221-4704906 (Sekretariat Britta Albrecht)

Lage der Räume
Gebäude 825 (Triforum Cologne)
Räume 208 - 211 (2. Etage)

 

 

 


 

 

 

Hinweise und Nachfragen zur Homepage bitte an den Webmaster