Willkommen auf den Seiten des SSC Sozialwissenschaften

Aufgrund der aktuellen Herausforderung, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und krankheitsanfällige Menschen zu schützen, entfallen die Öffnungszeiten des SSC Sowi und unsere Einführungsveranstaltungen. Wir werden für die Studienanfänger*innen Informationen unter => Aktuelles Semester <= zur Verfügung stellen und stehen zur Beratung per E-Mail an sb-sowi-hf@uni-koeln.de zur Verfügung. 

Informieren Sie sich zu allen Fragen zunächst auf den allgemeinen Informationsseiten zu Corona bei der Universität https://portal.uni-koeln.de/coronavirus und der Fakultät https://www.hf.uni-koeln.de/41012. Bedenken Sie bitte auch, dass sich die Lage schnell verändert und viele Menschen ähnliche Fragen wie Sie haben. Deswegen stimmen sich gegenwärtig alle Fakultäten und Zentralen Einrichtungen laufend ab - und bereiten gemeinsame und spezifische Informationen zu Lehr- und Prüfungsangelegenheiten als FAQ vor. 

Sollten Sie auf den Informationsseiten keine Antworten auf Ihre Fragen finden, informieren Sie uns per E-Mail über Ihr Anliegen, so dass wir die FAQs ggfs. erweitern können. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir nicht alle Anfragen persönlich beantworten können! (Sollte es im AUSNAHMEFALL zu einer KOMPLEXEN Frage kommen, die NUR SIE ALLEIN betrifft, geben Sie am besten eine telefonische Kontaktmöglichkeit mit an). 

Birgit Weber  17.3.2020

(Das Team der Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät)

Das SSC Sozialwissenschaften an der Humanwissenschaftlichen Fakultät informiert und berät zu allen Fragen

der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge

  • im Studienfach Sozialwissenschaften
  • für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen (seit WS 2011/2012)
  • für Gymnasien und Gesamtschulen (seit WS 2012/13)
  • für Sonderpädagogik (ab WS 2017/18)
  • im Studienfach Politik für Berufskollegs (seit WS 2015/16)
  • der sozialwissenschaftlichen Anteile im Lernbereich Natur- und Gesellschaftswissenschaften für Grundschulen und Sonderpädagogik (seit WS 2011/12)

der sozialwissenschaftlichen Anteile in außerschulischen Bachelor- und Masterstudiengängen

  • im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft
  • im Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung

Das sozialwissenschaftliche Studienangebot zielt darauf, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft mit sozialwissenschaftlichen Theorien und Methoden analysieren und reflektieren zu können sowie gesellschaftliche, ökonomische und politische Probleme, Ursachen und Gestaltungsoptionen beschreiben, ihre Ursachen verstehen und erklären sowie ihre Gestaltungsoptionen auch im Blick auf ihre Folgen und Zielkonflikte beurteilen zu können. Das sozialwissenschaftliche Studienangebot basiert auf den sozialwissenschaftlichen Grundlagen in Soziologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften und befähigt dazu, bedeutende gesellschaftliche Herausforderungen im Wissen um Dynamik und Komplexität moderner Gesellschaften problemorientiert zu analysieren und gestaltungsorientiert zu reflektieren. Dies erfordert ein Verständnis für die Grundlagen empirischer Sozialwissenschaften als dem Professionswissen von Sozialwissenschaftler*innen. Dies erfordert als Professionswissen künftiger sozialwissenschaftlicher Bildner*innen ein Verständnis der Didaktik der Sozialwissenschaften.

    Wo finde ich die Sozialwissenschaften im Campus der Humanwissenschaftlichen Fakultät?