H3 Kontakt zum Thema

Marina Biljan
Marina Biljan
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
an der Professur für empirische
Schulforschung mit dem
Schwerpunkt Unterrichtsentwicklung

Raum 2.06

Aachener Straße 201
50931 Köln

Telefon
E-Mail mbiljan(at)uni-koeln.de
Sprechstunde nach Vereinbarung


Kontakt

Promotionsprojekt

Lebenswelt als Dimension von schulischem und unterrichtlichem Lehren und Lernen

Die Herstellung von Lebensweltbezügen bzw. die Öffnung zur Lebenswelt der Schüler*innen gilt in schulischen und unterrichtlichen Lehr- und Lernsituationen als allgemeines Qualitätsmerkmal. Neuere Studien zeigen jedoch auch nachteilige Effekte dieser Hervorbringung, beispielsweise in Bezug auf differenzverstärkende Wirkungen. Das Erkenntnisinteresse dieses Forschungsvorhaben liegt daher darin, zu rekonstruieren, wie Lebensweltbezüge, insbesondere die Erfahrungswelt der Akteur*innen, in schulischen Interaktionen hervorgebracht werden und wie mit diesen in der gemeinsamen Praxis umgegangen wird. Dazu sollen schulische Situationen und damit im weitesten Sinne Lehr- und Lernprozesse videografiert und mit narrativen Interviews mit den Akteur*innen trianguliert werden.

 

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für empirische Schulforschung mit dem Schwerpunkt Unterrichtsentwicklung, Universität zu Köln

Seit 2019

Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Forschungsprojekt „Der Campus als Leitbild und Praxis in Lokalen Bildungslandschaften“, Universität Siegen, Department Erziehungswissenschaft – Psychologie

Seit 2019

Masterstudium Lehramt für Grundschulen, Universität Siegen

2015-2019

Studium Lehramt für Grundschulen, Universität Siegen, Abschluss: Bachelor of Arts

 

Publikationen

Zinke, C., Klepp, S: & Biljan, M. (im Druck). Die Erforschung von Bildungslandschaften in Campusform. In: H. Gumz & W. Thole (Hrsg.) Lokale Bildungslandschaften im empirischen Blick.

Biljan, M. (2020). Soziale Ordnung im Chaos – Wie wählen Kinder ihren Sitzplatz in offenen Lernsettings? Auf https://efo.uni-siegen.de/2020/12/03/soziale-ordnung-im-chaos-wie-waehlen-kinder-ihren-sitzplatz-in-offenen-lernsettings-marina-biljan/.

Biljan, M. (2020). Spannungsfeld Peerkultur und Schule – Eine ethnografische Beobachtung zum Übergang zwischen Pause und Unterricht. Auf https://efo.uni-siegen.de/2020/12/03/spannungsfeld-peerkultur-und-schule-eine-ethnografische-beobachtung-zum-uebergang-zwischen-pause-und-unterricht-marina-biljan/.