Wohnen für Hilfe plus- Braunschweig

Wohnen für Hilfe plus ist ein Projekt des Studentenwerks Ostniedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro der Stadt Braunschweig und ambet. Gefördert vom Land Niedersachsen.

 

Ansprechpartner und Kontakt:

Studentenwerk Ostniedersachsen

Wohnen für Hilfe plus

Claudia Fischer

Wilhelmstr. 1b

38100 Braunschweig

Tel. 0152-56712128

wohnenfuerhilfe(at)stw-on.de

Wer kann mitmachen? 

Wohnraumanbieter :

  • alle Personen, die über freien Wohnraum verfügen, sich ein Zusammenleben mit Studierenden vorstellen können und sich Hilfe und Unterstützung im Alltag wünschen. Das können zum Beispiel sein: Senioren, Familien mit Kindern, Alleinerziehende.
Wohnraumnehmer:
  • Studierende aus dem Raum Braunschweig, die eine kostengünstige Wohnmöglichkeit suchen und die bereit sind dafür Hilfe und Unterstützung zu leisten.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt werden?

  • Wohnraumanbieter sollten freien Wohnraum haben, Unterstützung und Hilfe benötigen und bereit sein, einen Studierenden in ihrer Wohnung aufzunehmen.
  • Studierende aus dem Raum Braunschweig sollten bereit sein, für eine günstige Wohnmöglichkeit Hilfe und Unterstützung im Haushalt zu leisten

Mit beiden Zielgruppen wird ein ausführliches Informationsgespräch geführt

Unser Service:

  • Beratung der Interessierten

  • Hausbesuche

  • Vermittlung von geeigneten Wohnpartnern

  • Begleitung von Vermittlungsterminen

  • Begleitung der Wohnpartnerschaft

  • Hilfe und Mediation im Konfliktfall

 Kosten:

  • Unsere Vermittlung ist kostenfrei