Wohnen für Hilfe - Oldenburg

Ansprechpartner:

Allgemeiner Studierenden-Ausschuss (AStA)
Betreff: Wohnen für Hilfe
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 49-55

26111 Oldenburg

Tel. +49 (441)/798-2573

Fax +49 (441)/798-3164

kontakt(at)wfh-oldenburg.de

http://www.wfh-oldenburg.de

Wer kann mitmachen? 

Wohnraumanbieter_innen:
  • Familie, Alleinerziehende
  • Ältere Menschen, Senior_innen
  • Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit
Wohnraumnehmer:
  • Studierende der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt werden?

  • Studierende sollten sich sozial engagieren wollen sowie Hilfsbereitschaft mitbringen. Sie sollten Interesse am Zusammenleben mit anderen Menschen haben und Unterstützung bei der Verrichtung alltäglicher Dinge wie Gartenarbeit, Hilfe im Haushalt, Kinderbetreuung oder ähnliches anbieten. Zudem müssen sie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg immatrikuliert sein.
  • Wohnraumanbieter_innen müssen über einen geeigneten Wohnraum verfügen sowie sich Unterstützung bei alltäglichen Dingen wie Einkauf, Gartenpflege, Hilfe im Haushalt, Kinderbetreuung o.ä. wünschen. Zudem wird Offenheit und Zuverlässigkeit auf beiden Seiten gefordert.
 
Unser Service:
  • Die Studierenden werden über das Projekt vom AStA der CvO Universität Oldenburg beraten

  • Die Wohnungsgeber-innen erhalten eine Beratung, die auch zu Hause stattfinden kann.

  • Vermittlungsgespräche

  • Unterstützung bei der Ausarbeitung individueller Vertragsvereinbarungen


Kosten:

Es entstehen keine Kosten für die Beratung und Vermittlung