PD Dr.in Bettina Lösch - Betreuung von Promotionen

Politikwissenschaft, Bildungspolitik und politische Bildung


Aktuelle Dissertationen:

Luisa Schlierf:
Schüler*innen/Lehrer*innen-Vorstellungen zu globalen Transformationsprozessen

Alena Plietker:
Inklusive sozialwissenschaftliche Bildung - Konzepte für eine handlungsorientierte politische Bildung

Dominik Feldmann:
Extremismus, Demokratie, politische Bildung - eine kritische Auseinandersetzung

Lisa Schneider:
Eine hegemoniekritische Analyse des Zwangskontextes Jugendstrafvollzug als Handlungsfeld für eine kritische politische Bildung mittels der Grounded Theory

Sascha Regier:
Staat(s)denken? Herrschaftsausübung durch transformierende Staatlichkeit und die Herausforderung für eine Kritische Politische Bildung

Julia Lingenfelder:
Transformative Bildung - Konzepte einer politischen Bildung zur sozial-ökologischen Transformation
Erstgutachterin: Prof. Dr. Gudrun Hentges, Universität Köln

 

Abgeschlossene Dissertationen:

Maryam Mohseni:
Empowerment-Workshops für Menschen mit Rassismuserfahrungen. Theoretische Überlegungen und biographisch-professionelles Wissen von Empowerment-Trainer*innen of Color in der Bildungsarbeit
gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung
abgeschlossen: Januar 2019

Anja Hirsch:
Gemeinwohlorientiert und innovativ? Die Förderung politischer Jugendbildung durch unter-nehmensnahe Stiftungen. Eine empirische Fallanalyse aus der Perspektive kritisch-emanzipativer Gesellschafts- und Bildungstheorien
gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung
abgeschlossen: Juli 2018

Marie Bludau:
Implementation des Lernbereichs Globale Entwicklung an Schulen? Kooperation zwischen Lehrkräften und Mitarbeiter_innen von Nichtregierungsorganisationen
Erstgutachter: Prof. Dr. Bernd Overwien, Universität Kassel
gefördert durch die Hans-Böckler-Stiftung
abgeschlossen: Januar 2016

Hannah von Grönheim:
„Solidarität bei geschlossenen Türen". Subjektivierungen im europäischen Flüchtlingsdiskurs im Kontext politischer Debatten um Asyl und Migration
Erstgutachter: Prof. Dr. Markus Ottersbach, TH Köln
abgeschlossen: Februar 2017