Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften

H3 Kontakt zum Thema

Dr. Julia Koller<br>(geb. Laschewski)
Dr. Julia Koller
(geb. Laschewski)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum Triforum, 4. Stock, R 430

Triforum Cologne, Innere Kanalstraße 15
50823 Köln

Telefon +49 (0)221-470-6972
Fax
E-Mail julia.koller@uni-koeln.de
Sprechstunde während der Vorlesungszeit:
nach Vereinbarung per E-Mail.



Kontakt V-Card

Werdegang

2019: Promotion (Dr. phil.) an der Philipps-Universität Marburg, Titel der Dissertation: "Vernetzte Lernkulturen - Analyse der Konstitution von medieninduzierten Lernkulturen durch heterogene Beziehungsgeflechte"

seit  06/2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung der Universität zu Köln.

seit  2014: Mitglied im Vorstand des Berufsverbands für Erziehungswissenschaftler/innen (bv-Päd).

2011-2014:  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung, Promovendin der Leibniz Graduate School für empirische Weiterbildungsforschung.

2012: Forschungsaufenthalt an der Donau Universität Krems in Österreich, Departement für interaktive Medien und Bildungstechnologien.

2011:  Abschluss Diplom Pädagogin, Studium der Erziehungswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung.

2006-2011: Tutorin für Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Bildungsforschung am  Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg Essen.

2009-2011: Studentische Mitarbeit im Projekt »State of the Art Alphabetisierung« am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung.

2008: Studentische Mitarbeit im Labor für Organisationspädagogik an der Universität Duisburg-Essen.

 

Laufende Drittmittelprojekte

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (II/2016 bis II/2019): ABAG2

 

Forschungsschwerpunkte

  • Medien in der Erwachsenenbildung
  • Netzwerkforschung
  • (Neue) Lernkulturen
  • Erwachsenenpädagogische Organisationsforschung

Publikationen

  • Koller, Julia (i.E.): Vernetzte Lernkulturen - Eine Studie zu Konstruktionsweisen mediatisierter Lernkulturen in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Wiesbaden: Springer VS.
  • Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Wbv Media. https://www.wbv.de/shop/themenbereiche/erwachsenenbildung/shop/detail/name/_/0/1/6004734/facet/6004734///nb/0/category/251.html?&pk_campaign=Autorenempfehlung&pk_kwd=6004734
  • Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (2020): Arbeitsorientierte Alphabetisierung und Grundbildung. Eine Einführung. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 5-19.
  • Koller, Julia (2020): Das Grundbildungsverständnis in einer doppelten empirischen Annäherung - Divergenzen, Disziplinen und betriebliche Akteure. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 19-43.
  • Koller, Julia; Radtke, Carolin (2020): Professionalisierung von Lehrkräften in der arbeitsorientierten Grundbildung - Eine Diskussion zum Spannungsfeld zwischen allgemeinen erwachsenenpädagogischen und (feld-)spezifischen Kompetenzanforderungen. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 115-171.
  • Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael; Radtke, Carolin (2020): Schlussbetrachtung: Arbeitsorientierte Grundbildung in einer mehrperspektivischen synoptischen Zusammenschau. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 171-192.
  • Koller, Julia; Radtke, Carolin (2019): Professionalisation of Teachers in work-Oriented Basic Education: Process orientation as a special Competence Requirement of Teachers. In: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 42. Bielefeld: wbv, S. 65-81.
  • Koller, Julia (2019): Das Raumargument digitaler berufsbegleitender Masterstudiengänge. In: Seitter, Wolfgang; Feld, Timm C. (Hrsg.) (2019): Räume in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Wiesbaden, S. 125-138. URL: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-25029-4_7.pdf
  • Koller, Julia (2018): Lernort Arbeitsplatz. Nutzenargumente und Begründungsmuster von arbeitsorientierter Grundbildung. In: Zeitschrift Weiterbildung (6/2018). Köln. URL: https://www.hf.uni-koeln.de/data/eso13/File/wb_0618_28-31.pdf
  • Koller, Julia (2018): Vernetzte Lernkulturen. In: Feld, Timm C.; Lauber-Pohle, Sabine (Hrsg.) (2019): Organisation und Profession. Wiesbaden, S. 105-118.
  • Koller, Julia (2018): Effekte von Verräumlichung durch digitale Medien in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Real – virtuell – kontextuell. In: Glaser, Edith; Koller, Hans-Christoph; Thole, Werner; Krumme, Salome (Hrsg.): Räume für Bildung – Räume der Bildung – Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Leverkusen, S. 274-282.
  • Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis (2016):  Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 39. S. 155-166: Sammelrezension: Alphabetisierung zwischen Theorie, Transfer und Praxis. Walmann.
  • Koller, Julia (2016): Ein netzwerkanalytischer Zugang zu dynamischen Prozessen in der erwachsenenpädagogischen Organisationsforschung. In: Göhlich, Michael; Weber, Susanne Maria; Schröer, Andreas; Schemmann, Michael (Hrsg.): Organisation und Methode. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden.
  • Koller, Julia (2015) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 38. S. 177-179: Zimmer, Marco (2014): Strategisches Management in Bildungseinrichtungen. Waxmann. 
  • Koller, Julia (2014): Mediatisierte Lernkulturen – Zum Potenzial der Akteur-Netzwerk-Theorie bei der Erforschung kooperativer Bildungsarrangements. In: Tippelt, Rudolf; Nittel, Dieter; Wahl, Johannes (Hrsg.) (2014): Kooperation inner- und außerhalb des Systems des lebenslangen Lernens. Frankfurt am Main, München, S. 9-18. URL: https://www.pedocs.de/volltexte/2014/10017/pdf/Nittel_Tippelt_Wahl_2014_Kooperation_Lebenslanges_Lernen.pdf
  • Koller, Julia (2014) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 37. S 147–149: Zastrow, Jutta (2013): Die institutionelle Neuausrichtung der wissenschaftlichen Managementweiterbildung. Zur Entwicklung des organisationalen Feldes. Wiesbaden.
  • Koller, Julia (2014) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 37. 151–155. Wilkesmann, Uwe; Schmid, Christian J. (Hrsg.) (2012) Hochschule als Organisation. Wiesbaden.
  • Laschewski, Julia (2013): Vernetzte Lernkultur - Eine Perspektiverweiterung durch die Akteur-Netzwerk-Theorie nach Bruno Latour. In: Dollhausen, Karin; Feld, Timm C.; Seitter, Wolfgang (Hrsg.): Erwachsenenpädagogische Kooperations- und Netzwerkforschung. Wiesbaden. (Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens), S. 171–184.
  • Laschewski, Julia (2012) Rezension in: REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 36 (1), S. 66–67: Rippien, Horst (2012): Bildungsdienstleistung Elearning. Didaktisches Handeln von Organisationen in der Weiterbildung.
  • Laschewski, Julia (2011): Emancipatory Adult Literacy in Brazil. Theatre of the Oppressed – Good Practices of Participatory Educational Approaches. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung. Bonn. URL: http://www.die-bonn.de/doks/2011-laenderbericht-01.pdf