Nachrichten aus dem Bereich Musikpädagogik :

Informationen A-Z/FAQ
Noch Fragen offen geblieben? Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an Frau Wisselinck (Manuela.Wisselinck@uni-koeln.de), sie leitet Sie an die richtige Stelle weiter. Telefonisch ist Frau Wisselinck auch Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8-14 Uhr unter 0221/470-7277 erreichbar. sie können dann auch gerne im Büro vorbei kommen, bitte beachten Sie HIER Infos zur Änderung der Öffnungszeiten.
Im vergangenen Jahr sind angehende Lehrer:innen mit geflüchteten Musiker;innen zusammengekommen. Darüber und was daraus entstanden ist, wurde ein interessanter Artikel im Universitätsmagazin veröffentlicht:

RAPLab
in den Nachrichten des SSC Kunst/Musik erhalten Sie Informationen, welche Möglichkeiten es gibt, wenn Sie keinen Platz in einer Veranstaltung erhalten haben. Hier gibt es auch Informationen, wann sie einen Antrag stellen können und wann nicht:

Link zu den Nachrichten des SSC Kunst/Musik mit den Infos zu den Sonderanträgen
Besuchen Sie auch die das mit uns verbundene Cologne Hip Hop Institute:

Cologne Hip Hop Institute

Den Newsletter Musik können Sie über folgenden Link abonnieren oder abbestellen:

Newsletter Musik


Hier erhalten Sie Informationen des Instiuts, Veranstaltungshinweise, Stellenausschreibungen etc.

 


 

Neuerscheinung Kölner Projekt des Grimme Forschungskollegs:

Thomas Busch, Peter Moormann , Wolfgang Zielinski (Grimme Institut):

"Musikalische Praxen und virtuelle Räume" 
 
Buchcover  

 

 


 Informationen zur Erstellung von Abschlussarbeiten bzw. Zitation finden Sie unter:

 https://www.hf.uni-koeln.de/37477