#ko.vernetzt - Vernetzte Organisation – vernetztes Lernen? Förderung und Entwicklung berufsbezogener digitaler Medienkompetenz in einer netzwerkorientierten Bildungsorganisation


Das BMBF-geförderte Verbundforschungsprojekt #ko-vernetzt war in der beruflichen (Weiter-)Bildung verortet. Es wurde in einem Verbund aus Medien- und Wirtschaftspädagogik und einem überregionalen Bildungsträger umgesetzt, in dem sich unterschiedliche Sichtweisen auf Medien und auf Organisationsentwicklung ergänzen. Konzeptionell zielte #ko.vernetzt auf die Förderung von individuellen Medienkompetenzen bei Beschäftigten sowie auf eine Organisationsentwicklung im Kontext digitaler Technologien und Arbeitsprozesse ab. In einem gestaltungsorientierten Vorgehen flossen kontinuierlich Analyseergebnisse z. B. aus Organisationsanalysen, medienbezogene Konzepten und Handlungsempfehlungen ein, sodass Maßnahmen und Initiativen nicht losgelöst von Interessen und Einschätzungen innerorganisationaler Akteure*innen implementiert werden.

Die Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik war im Projekt #ko.vernetzt verantwortlich für die dialogorientierte Initiierung und Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen und die qualitative Evaluation des Gesamtprojekts.

Fördergeberin: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Zeitraum: 04/2017-03/2020
Projektdetails: https://kovernetzt.de/
Verbundleitung: Dr. Guido Bröckling (JFF-BB - Institut für Jugend Film und Fernsehen Berlin-Brandenburg)
Projektpartner*innen: Prof. Dr. Dirk Ifenthaler (Universität Mannheim),
Kolping-Bildungswerk Paderborn

Projektpublikationen:

  • Ifenthaler, Dirk/Hofhues, Sandra/Egloffstein, Marc/Helbig, Christian (Hrsg.)(2020, im Erscheinen): Digital Transformation of Learning Organizations. Cham: Springer.
  • Helbig, Christian/Hofhues, Sandra/Egloffstein, Marc/Ifenthaler, Dirk (2020, im Erscheinen): Digital Transformation in Learning Organisations. Summary and Outlook. In: Ifenthaler, Dirk/Hofhues, Sandra/Egloffstein, Marc/Helbig, Christian (Hrsg.): Digital Transformation of Learning Organizations. Cham: Springer. [weitere Daten sind noch nicht bekannt].
  • Helbig, Christain/Hofhues, Helbig, Christian/Hofhues, Sandra/Lukács, Bence (2020, im Erscheinen): Multi-Stakeholder Dialogues as instrument for design and qualitative research in educational organisations. In: Ifenthaler, Dirk/Hofhues, Sandra/Egloffstein, Marc/Helbig, Christian (Hrsg.): Digital Transformation of Learning Organizations. Cham: Springer. [weitere Daten sind noch nicht bekannt].
  • Helbig, Christian/Egloffstein, Marc/Hofhues, Sandra/Ifenthaler, Dirk (2020): Förderung beruflicher Medienkompetenzen in einer vernetzten Bildungsorganisation: Konzeption und Perspektiven aus der wissenschaftlichen Begleitung des Verbundprojekts #ko.vernetzt. In: Ziegler, Birgit/Tenberg, Ralf (Hrsg.): Berufsbildung 4.0. Steht die berufliche Bildung vor einem Umbruch? Berichte zur beruflichen Bildung. Leverkusen: Barbara Budrich, S. 74-90.
  • Helbig, Christian/Hofhues, Sandra/Schiller, Jonathan (2020): Bedingungen digitaler Lehre in einem Schulnetzwerk. https://kovernetzt.de/app/uploads/2020/06/HelbigHofhuesSchiller-2020a.pdf
  • Helbig, Christian/Hofhues, Sandra/Schiller, Jonathan (2020) Bedingungen für Wissens- und Innovationsmanagement in einem Bildungswerk. https://kovernetzt.de/app/uploads/2020/06/HelbigHofhuesSchiller-2020b.pdf
  • Helbig, Christian/Hofhues, Sandra/Schiller, Jonathan (2020): Perspektiven auf (digitale) Technologien von Fachkräften in der Pflege. https://kovernetzt.de/app/uploads/2020/06/HelbigHofhuesSchiller-2020c.pdf
  • Altenrath, Maike/Helbig, Christian/Hofhues, Sandra (2018): Gutes Arbeiten mit digitalen Technologien im Kolping-Bildungswerks Paderborn. https://kovernetzt.de/app/uploads/2020/05/AltenrathHelbigHofhues-2018a.pdf.
  • Altenrath, Maike/Helbig, Christian/Hofhues, Sandra (2018): Wissen und Wissensmanagement im Kolping-Bildungswerk Paderborn. https://kovernetzt.de/app/uploads/2020/05/AltenrathHelbigHofhues-2018b.pdf.