Aktuelles

Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung :

Liebe Studierende,
durch den Rektor wurden Sie bereits über die aktuellen Maßnahmen zum Umgang mit dem Corona-Virus informiert. Aktuell bemühen wir uns, die universitären Abläufe so weit wie möglich aufrecht zu halten und trotzdem angemessen zu reagieren. Präsenzkontakte sind daher bis auf Weiteres eingestellt, Beratung, Information, Absprachen etc. laufen selbstverständlich (digital) weiter.
Konkret bedeutet dies, dass alle mündlichen Prüfungen und die Nachschreibklausuren abgesagt sind. Wir werden versuchen einen zeitnahen Nachholtermin einzurichten, sobald der Studienbetrieb wieder angelaufen ist. Schriftliche Leistungen sind weiterhin fristgerecht einzureichen. Da die Bibliotheken ihre Präsenzausleihe eingestellt haben, müssten Sie ggf. auf digitale Formate ausweichen. Sollten Sie hier Schwierigkeiten haben, setzen Sie sich bitte mit Ihren jeweiligen Dozent*innen in Verbindung. Diese sind weiterhin im Rahmen ihrer Arbeitszeiten zu erreichen und wir bemühen uns, digitale Beratungsangebote zu installieren, um gemeinsam mit dieser herausfordernden Situation umzugehen.
Aktuelle Informationen der UzK erhalten Sie zudem auch unter folgendem Link: https://portal.uni-koeln.de/coronavirus
sowie auf der Homepage der Humanwissenschaftlichen Fakultät
https://www.hf.uni-koeln.de/41012

Achten Sie auf sich und aufeinander und bleiben Sie gesund!