M.A. Rehawiss. Philipp Seitzer

 

Sprechstunde

nach Vereinbarung

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Leibphänomenologie
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Philosophie der Verkörperung/Embodiment

 

Lebenslauf

2010-2015

Studium der Rehabilitationspädagogik an der TU Dortmund
Abschluss: Bachelor of Arts

2014-2016

Rehabilitationspädagoge im Familienunterstützenden Dienst des Lebenshilfe Centers Gelsenkirchen

2015-2017

Studium der Rehabilitationswissenschaften (Schwerpunkte: Erziehungshilfe in Jugendstrafrechtspflege/Komplexe Behinderung) an der Universität zu Köln
Abschluss: Master of Arts

2016-2017  

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF) am Lehrstuhl „Rehabilitation und Pädagogik bei Menschen mit geistiger und schwerer Behinderung" an der Universität zu Köln

Seit 2017  

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Allgemeine Heilpädagogik. Theorie der Heilpädagogik und Rehabilitation" an der Universität zu Köln  

 

Veröffentlichungen

„BehinderteCyborgs. Konstruktionen von Behinderung in einer Cyborg-Gesellschaft." In:Behindertenpädagogik. Heft 2/2017 (S. 157 - 182)