Lernwerkstatt in Kooperation mit:

 

 

 

 

Kooperationspartner

Die Lernwerkstatt und das Department für Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln und der VDS, Regionalverband Köln, laden Sie herzlich zur ihrer gemeinsamen Veranstaltungsreihe Praxis & Forschung IM DIALOG ein.
Mit regelmäßigen Workshops und Vorträgen soll nach der Leitidee Ideen aus der Praxis - für die Praxis der Austausch zwischen Lehrkräften, Studierenden und Forschenden ermöglicht werden.

Die zweite Veranstaltung unserer Reihe ist am 30.09.2021 von 17-19 Uhr der Workshop von

Dr.' Johanna Krull:

Förderung positiven Verhaltens im Unterricht durch Tootling

Tootling kommt aus dem Bereich der positiven Verhaltensunterstützung und verfolgt das Ziel, sowohl die Aufmerksamkeit der Lernenden als auch der Lehrkräfte im Unterricht stärker auf die Wahrnehmung und die Anerkennung positiver Verhaltensweisen zu lenken. Im Rahmen der Maßnahme erhalten die Schüler*innen die Möglichkeit sogenannte Tootle-Tickets auszufüllen. Die ausgefüllten Tickets werden anschließend ritualisiert im Klassenverband reflektiert und positiv verstärkt.

Tootling ist geeignet für den Einsatz bei Schüler*innen der Primarstufe und der Sekundarstufe I.
Der Workshop verfolgt das Ziel, die Methode Tootling kennenzulernen, die praktische Umsetzung (für die eigene Lerngruppe) zu erarbeiten sowie Chancen und mögliche Herausforderungen zu diskutieren.

Die Veranstaltung findet online statt und ist für Mitglieder des VDS sowie Studierende kostenlos!

Für Nicht-Mitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 35€. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Die Anmeldung erfolgt unter https://www.verband-sonderpaedagogik-koeln.de/fortbildung.html <https://www.verband-sonderpaedagogik-koeln.de/fortbildung.html>

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Bei allen Kooperationspartner möchten wir uns herzlich für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken !