Publikationsliste von M.A. Susanne Groth

2020

Groth, S. (2020). Auf dem Weg zu einer inklusiv(er)en UzK. mituns - Zeitschrift für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität zu Köln, 6/2020, S. 28

Groth, S., Niehaus, M., Dahmen, B. & Staufenbiel, K. (2020). Aktionsplan Inklusion: Einblicke in die Praxis einer partizipationsorientierten Diversitätsstrategie an Hochschulen. Zeitschrift für Diversitätsforschung und -management (Von „Diversity Management“ zu „Diversity und Inclusion“?), 2/2020,  S. 200-204  

Niehaus, M., Groth, S., Buchholz, V., Bauer, J., Chakraverty, V. & Greifenberg, A. (2020). Befragung: Vielfalt ist Stärke. mituns - Zeitschrift für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität zu Köln, 6/2020, S. 29-30 

Stemmer, P., Groth, S., Haffke, A., Klein, T., Niehaus, M. & Raykowski, M. (2020). Den Menschen eine Stimme geben. mituns - Zeitschrift für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität zu Köln, 6/2020, S. 31

2019

Groth, S., Bauer, J. & Niehaus, M. (2019). Peer-Vernetzung als Ressource für Promovierende mit Behinderungen: Erfahrungen aus dem Projekt PROMI - Promotion inklusive. In G. Ricken & S. Degenhardt (Hrsg.), Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum. Inklusion als Querschnittsaufgabe (Perspektiven sonderpädagogischer Forschung, S. 75–80). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Bauer, J. F., Groth, S. & Niehaus, M. (2019). Promovieren mit  Behinderungen: Barrieren und Lösungen am Arbeitsplatz Wissenschaft aus Sicht hochschulischer Akteur*innen. In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), 28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium. Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung und 15th Congress of EFRR Congressof the European Forum for Research in Rehabilitation "Rehabilitation – Shaping healthcare for the future" 15–17 April 2019 in Berlin. DRV-Schriften: Bd. 117 (S. 259–260).

Groth, S., Bauer, J. F. & Niehaus, M. (2019). Kennen Vorgesetzte dievorhandenen Unterstützungs(strukturen) für Mitarbeitende mit Behinderungen?: Eine Untersuchung am Beispiel von Professor*innen. In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), 28. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium. Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung und 15th Congress of EFRR Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation "Rehabilitation – Shaping healthcare for the future" 15–17 April 2019 in Berlin. DRV-Schriften: Bd. 117 (S. 257–258).

 

2018

Groth, S., Bauer, J. F., Niehaus, M. (2018). Exzellent inklusiv - mit dem Projekt PROMI - Promotion inklusive auf dem Weg zu einer inklusiven Hochschule. In S. Hechler, A.S. Kampmeier, S. Kraehmer & K. Michels (Hrsg). Exklusiv inklusiv. Inklusion kann gelingen. Forschungsergebnisse und Beispiele guter Praxis. (Leben INKLUSION, Bd. 1, S. 229-236). Neubrandenburg: Hochschule Neubrandenburg  

Groth, S. & Niehaus, M. (2018). Teilhabe- und Inklusionsforschung als wichtige Ansätze zur Förderung von Gesundheit und Teilhabe in der Arbeitswelt. Public Health Forum, 26(3), 292–294. https://doi.org/10.1515/pubhef-2018-0067  

2017

Bauer, J., Groth, S. & Niehaus, M. (2017). Promovieren mit Behinderung. Rahmenbedingungen an deutschen Hochschulen im Fokus. RP Reha. Recht und Praxis der Rehabilitation, 4(1), 35-42. Publikation als Download (PDF)

Bauer, J., Groth, S., Niehaus, M., & Kaul, T. (2017). The PROMI project for doctoral students with disabilities – Promoting inclusive structures and processes at universities. In A. Ylinen & F. van Wijck (Eds.), 14th Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) (p. 45). Glasgow, Scotland, UK: Glasgow Caledonian University. 

Groth, S., Bauer, J. F., Niehaus, M. (2017). Tatort: Übergang Hochschule Arbeitswelt – Spannende Ereignisse und Falllösungen. In F. Welti & A. Herfert (Hrsg.), Übergänge im Lebenslauf von Menschen mit Behinderungen. (Hochschulzugang und Berufszugang mit Behinderung, S. 154-164). Kassel: kassel university press.

Groth, S., Bauer, J. F., Niehaus, M., & Kaul, T. (2017). Changing attitudes and reducing prejudices: The PROMI project for doctoral students with disabilities. In A. Ylinen & F. van Wijck (Eds.), 14th Congress of the European Forum for Research in Rehabilitation (EFRR) (p. 45). Glasgow, Scotland, UK: Glasgow Caledonian University.    

Groth, S., Ulutas, S. & Niehaus, M. (2017). Akademikerinnen und Akademiker mit und ohne Behinderungen arbeiten zusammen. Empirische Ergebnisse zum Teamklima. In D. Laubenstein & D. Scheer (Hrsg.), Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik (Perspektiven sonderpädagogischer Forschung, S. 151–159). Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. 

Ulutas, S., Groth, S., Thiems, W. & Niehaus, M. (2017). Participation of Academics with Disabilities in Science - Using the Example of AKTIF Project. SHS Web of Conferences, 37 (01084). doi: 10.1051/shsconf/20173701084  

2016

Franke, A. L., Groth, S., Kohl, S., Niehaus, M., Sprenger, L., Thiems, W., & Ulutas, S. (2016). Einblicke in die Diskurse zu den Begriffen Teilhabe, Rehabilitation, Partizipation, Inklusion und Integration. Retrieved from https://www.researchgate.net/publication/310599262_Einblicke_in_die_Diskurse_zu_den_Begriffen_Teilhabe_
Rehabilitation_Partizipation_Inklusion_und_Integration
, doi: 10.13140/RG.2.2.27788.51846

Groth, S., Ulutas, S., Kohl, S., Niehaus, M., Sprenger, L., & Thiems, W. (2016). Elevator Pitch als Methode zur Präsentation von Projektvorhaben. Retrieved from https://www.researchgate.net/publication/310599419_Elevator_Pitch_als_Methode_zur_Prasentation_von_Projektvorhaben; doi: 10.13140/RG.2.2.21077.63208

Bauer, J., Groth, S. & Niehaus, M. (2016). Diversity Kompetenz für den Übergang Studierender mit Behinderungen ins Arbeitsleben. In P. Genkova & T. Ringeisen (Hrsg.), Handbuch Diversity Kompetenz. Gegenstandsbereiche. doi: 10.1007/978-3-658-08932-0_35-1 (Springer Reference Psychologie, S. 1–16). Wiesbaden: Springer Fachmedien.

Bauer, J., Groth, S. & Niehaus, M. (2016). Employability mit Disability?! Herausforderungen für Hochschulen an der Schnittstelle zum Arbeitsmarkt. In U. Klein & IBS (Hrsg.), Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung (Diversity und Hochschule, S. 244-260). Weinheim u.a.: Beltz Juventa.

Bauer, J. F., Niehaus, M. & Groth, S. (2016). To tell or not to tell? Construction of a decision aid for employees with a chronic disease concerning disclosure at the workplace. In Sheffield University Management School (Hrsg.), Work and Organizational Psychology: Making a Difference (S. 77).

Bauer, J., Groth, S., Niehaus, M. & Kaul, T. (2016). Auf dem Weg zur Promotion: Strukturelle Hürden und individuelle Herausforderungen für Promovierende mit Behinderungen. In U. Klein & IBS (Hrsg.), Inklusive Hochschule. Neue Perspektiven für Praxis und Forschung (Diversity und Hochschule, S. 222-235). Weinheim u.a.: Beltz Juventa.

Groth, S., Niehaus, M. & Bauer, J. (2016). Gesundheitsförderliche Lebenswelt Arbeitsplatz – auch für Arbeitnehmer_innen mit chronischer Erkrankung? Ergebnisse einer Strategieevaluation zur Konzeption einer Entscheidungshilfe zur Offenbarung einer chronischen Erkrankung im Arbeitsleben. Das Gesundheitswesen, 78 (08/09).

Niehaus, M., Bauer, J. F. & Groth, S. (2016). Fast normal aber doch tabuisiert: chronisch krank arbeiten. Konzeption einer Entscheidungshilfe zur Selbstoffenbarung am Arbeitsplatz. In Deutsche Rentenversicherung Bund (Hrsg.), 25. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium. Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung. Gesundheitssystem im Wandel - Perspektiven der Rehabilitation (DRV-Schriften, Band 109, S. 300-301).

2013

Lucius-Hoene, G., Groth, S., Becker, A.-K., Dvorak, F.,  Breuning, M. & Himmel, W. (2013). Wie erleben Patienten die Veröffentlichung ihrer Krankheitserfahrungen im Internet? Die Rehabilitation, 52 (3), 196-201.