Summer School 2021

Qualitative Forschung

Seminargebäude der Universität zu Köln (Universitätsstraße  35, 50931 Köln)

 

27. & 28. Juli  2021

Der Flyer zum  aktuellen Programm ist hier abzurufen.

 

Aktuelle Informationen:

Die Summer School 2021 wird digital via Zoom stattfinden.

Die Anmeldephase ist beendet.

 

Hinweise zur  Anmeldung: 

Die Anmeldung für aktive und passive Teilnehmer*innen  hat begonnen. Teilnehmer*innen, die daran interessiert sind, dass ihre  Forschungsprojekte besprochen und an ihrem Datenmaterial gearbeitet wird, melden sich bitte bis zum 22.06.2021 unter dem Stichwort »Anmeldung als  aktive Teilnehmer*innen« für eine der nachstehenden Arbeitswerkstätten via Mail  an summerschool.qualitativeforschung@hf.uni-koeln.de an. Die AG-Leiter*innen werden eine Auswahl  treffen und Sie informieren. Diejenigen, für die eine Teilnahme als »passiv«  Teilnehmende in Frage kommt, senden ebenfalls eine Mail unter dem  Stichwort »Anmeldung als passive Teilnehmer*innen« bis 06.07.2021  und nennen die Arbeitswerkstatt, an der sie teilnehmen möchten.

Bitte beachten Sie, dass Sie innerhalb von sieben  Tagen nach Ihrer Anmeldung eine Eingangsbestätigung erhalten. Sollte dies nicht  der Fall sein, schreiben Sie bitte noch einmal an diese Adresse:  rolivera@uni-koeln.de .

 

Vorträge

Im Rahmen der Summer School 2021 werden drei  Vorträge stattfinden. Wir freuen uns sehr, Frau Prof. Dr. Nicolle Pfaff  (Duisburg), Herrn Prof. Dr. Thorsten Fuchs (Koblenz) und Herrn Prof. Dr. Sven  Thiersch (Bochum) begrüßen zu dürfen. Die Vorträge finden an diesen Terminen  statt:

Dienstag,  27.07.2021

10.15  Uhr

Prof. Dr. Nicolle Pfaff (Duisburg):  "Biographie und Diskurs"

17.15  Uhr

Prof. Dr. Thorsten Fuchs  (Koblenz): "Von  Tagebüchern über narrative Interviews hin zu Netz-Biographien.  Forschungsgegenstände und Methodenentwicklungen von biographieanalytischen  Verfahren"

 

Mittwoch,  28.07.2021

09.00  Uhr

Prof. Dr. Sven Thiersch (Bochum): " Zum reflexiven Verhältnis von Theorie und  Empirie: Differenzierungen und Systematisierungen"

 

Arbeitsgruppen

Durch  Klicken auf die AG-Titel gelangen Sie zu Kurzbeschreibungen der Arbeitsgruppen.

 

AG 1: Biographieforschung, Leitung: Dr. Ronnie  Oliveras, Köln

AG 2: Grounded Theory, Leitung: Dr.  Paul Eisewicht, Dortmund   

AG 3: Ethnographie, Leitung: Prof. Dr. Claudia  Peter, Frankfurt am Main 

AG 4: Diskursanalyse, Leitung: Prof. Dr. Antje  Langer, Paderborn 

AG 5: Grounded Theory, Leitung: Prof. Dr.  Alexandra König, Duisburg-Essen

AG 6: Qualitative  Forschung [nur  für Studierende der Universität  zu Köln], Leitung: Prof. Dr. Jutta Ecarius, Köln