Professur für Erziehungswissenschaft

H3 Kontakt zum Thema

Dr.  Nady Mirian
Dr. Nady Mirian
Lehrkraft für besondere Aufgaben

Raum Raum 2.7 (Studierendenwohnheim / Gebäudenr. 212 / Herbert-Lewin-Straße 6-8)

Postadresse: Gronewaldstr. 2
Brieffach: 3
50931 Köln

Telefon 0221/470-1367
E-Mail nady.mirian(at)uni-koeln.de
Sprechstunde nach Vereinbarung. Anmeldung per E-Mail. Ich kann keine Studierende mehr im WS 22/23 in meinen Seminaren aufnehmen.


Kontakt

 

Qualifikationen

  • Promotion zu Dr.'in phil - Universität zu Köln bei Prof. Dr. Kersten Reich, Thema: Mobbing und Inklusion- ein empirischer Schulvergleich mit Ausblick auf konstruktivistische Präventionsmaßnahmen

  • Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin - Uniklinik Köln, AKiP 

Forschungsinteressen und Arbeitsschwerpunkte

  • (Cyber-)Mobbingforschung (soziokulturelle Ursachen, psychische Folgen, Bystander-Rolle)
  • Einfluss sozialer Medien auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen (Onlinerisiken: Sextortion; Cybergrooming etc.)
  • Vulnerabilität und Resilienz: Resilienz marginalisierter Gruppen
  • Gesellschaftliche Schmerzverdrängung und Tabuisierung von Leid

Seminare

  • Geschichte der Psychiatrie: Entstigmatisierung psychischer Krankheiten als Herausforderung in psychosozialen Kontexten
  • Mobbing und Geschlecht: Geschlechterunterschiede im Mobbingprozess
  • Einführung in die psychotherapeutischen Verfahren (psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter)

  • Resilienzförderung in der Schule: Chancen und Grenzen

  • Entwicklung von Selbstkonzept und Identität im Jugendalter

  • (Cyber)Mobbing: Prävention und Intervention in der Schule

  • Hinter Mobbing steckt ein System: Mobbing und Erziehung in der Schule



Veröffentlichungen

  • Mirian, N. (2022, i.V.): Resilienz und Gesellschaft - Umgang mit emotionalem Schmerz.
  • Mirian, N. (2022, i.V.): Cybermobbing und Psychotherapie: Behandlungsmöglichkeiten im therapeutischen Setting.

  • Mirian, N./Sehnbruch, L. (2021, i.V.): Cybermobbingdispositiv. Psyche, Differenz, Medientechnik, Wissenschaft – Analyse von Mechanismen sozialer Ausgrenzung.
  • Mirian, N. (2021): Zwischen Vulnerabilität und Resilienz - Experteninterview mit einem jugendlichen Transmann zum Umgang mit Transgeschlechtlichkeit in der Schule. In: Vanagas, A. (Hrsg.): Sexualpädagogische (Re-)Visionen: Sexualpädagogik als Diskriminierungsschutz für Schule und außerschulische Bildungsarbeit. Wiesbaden: Springer VS.

  • Mirian, N. (2020): Mobbing und Inklusion - ein empirischer Schulvergleich mit Ausblick auf konstruktivistische Präventionsmaßnahmen. Wiesbaden: Springer VS.

 

Online-Videos/Talks/Podcasts:


Vorträge / Posterpräsentation & Fortbildungsangebote (Auswahl)

  • Akademie der Kulturellen Bildung, 27.10.2022 Vortrag "Weshalb wir denken, wie wir denken- Stigmatisierungsprozesse in psychosozialen Kontexten"
  • Galerie Karsten Greve, 02.09.2022 Artist Talk zur aktuellen Vernissage des Künstlers Gideon Rubin „Looking Away“ mit Anahita Vessier & Gideon Rubin (https://galerie-karsten-greve.com/news/detail/artist-talk-gideon-rubin)
  • Akademie der Kulturellen Bildung, 27.10.2022 Vortrag "Weshalb wir denken, wie wir denken- Stigmatisierungsprozesse in psychosozialen Kontexten"
  • Universität zu Köln & Hochschule für Musik Detmold "Fuck Up Night-Musikvermittlung", 16.05.2022: Vortrag- „Scheitern und Resilienz- Der Weg zur Widerstandsfähigkeit“ 
  • Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen e.V. 2021: Vortrag- "Mobbing in der Schule"

  • Universität zu Köln, Zentrale Studienberatung- Projekt "Erfolgreich studieren". Netzwerktreffen| Zertifikat „Peerberatung" 2021: Vortrag- „Cybermobbing"

  • Fortbildungszentrum Köln Kalk 2021: Fortbildung- „Mobbing aus systemisch-konstruktivistischer Sicht“ (abgesagt)
  • 6th International Symposium on Resilience Research LIR Mainz 2020: Abstract- "Resilience - the Sisyphus of modern society"
  • Bullying Research Symposium Vienna 2020: Vortrag- "(Cyber)bullying as a productive self-regulation machine  - a critical analysis of exclusion and discrimination


Mitgliedschaften und Funktionen

  • bkj - Berufsverband der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutinnen und -therapeuten e.V.

  • Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

  • DPtV- Deutsche PsychotherapeutenVereinigung (assoziiertes Mitglied)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE) in den Sektionen "Allgemeine Erziehungswissenschaft" und "Schulpädagogik"


Auswahl psychotherapeutischer, pädagogischer und diagnostischer Erfahrungen

  • Diagnostik und psychotherapeutische Behandlungen von Kindern und Jugendlichen, Paul Mackert Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin-Psychiatrie und Psychotherapie

  • Diagnostik und psychotherapeutische Behandlung von Jugendlichen, Beratung für Eltern und Lehrer*innen, AKiP Uniklinik Köln

  • Psychosoziale Diagnostik, Erziehungshilfe, Alltags- und Konfliktbearbeitung im familiären Setting, Kinder- Jugendhilfe Forum e.V. Solingen

  • Hate Crime Prävention (Hate Crime Reporting), Mitgestaltung und Durchführung des Präventionsprogramms "No Haters Here", Koordination und Organisation von Seminarveranstaltungen zum Thema "Diversity", Los  Angeles County on Human Relations
  • Begleitung der Sexualaufklärung von Menschen mit Förderbedarf, Assistenz gynäkologische Sprechstunde, Familienplanungszentrum Berlin

  • Beteiligung an Gestaltung und Durchführung der sozialtherapeutischen Einheiten mit u.a. schizophrenen und affektiv erkrankten Patienten, Uniklinik Köln- Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie