Dokumente & Materialien

Zum WiSe 2022/23 ändert sich die Prüfungsordnung im Studiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung. Der Masterstudiengang IKB wird in die Änderungsordnung der Gemeinsamen Prüfungsordnung für Masterstudiengänge der Humanwissenschaftlichen Fakultät aufgenommen (ÄO GPO 2022), die bisherige studiengangsbezogene Prüfungsordnung (PO 2015) in der Fassung vom 22.07.2017 (ÄO) tritt zum 01.10.2022 außer Kraft.

Studierende des Masterstudiengangs Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach), die bereits vor dem Wintersemester 2022/2023 in den Studiengang eingeschrieben oder zugelassen waren, können ihr Studium bis spätestens zum 31. März 2024 nach der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach-Master) (PO 2015/ÄO 2017) abschließen, sofern sie dies beim Prüfungsamt EZW/IKB/G&Q  bis zum 30. September 2022 beantragen!

 

M.A. Interkulturelle Kommunikation und Bildung (PO 2022)

 

Hier finden Studierende des Masterstudiengangs Interkulturelle Kommunikation und Bildung (IKB) (1-Fach-Master) wichtige Dokumente und Formulare zum Download als PDF.

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen. 

Modulhandbuch M.A. Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach) (PO 2022) (zuletzt geändert am 11. Juli 2022, gültig ab 01. Oktober 2022)

 

Prüfungsordnung (und fachspezifischer Anhänge)

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den jeweiligen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung und die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Ordnung zur Änderung der Gemeinsamen Prüfungsordnung für die Masterstudiengänge der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln (Fassung vom 31. Juli 2022)

Ordnung zur Aufhebung der Prüfungsordnung (PO 2015) für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach-Master) (Fassung vom 31. Juli 2022)

 

Zulassungsordnung

Ordnung zur Änderung der Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (zuletzt geändert am 30. September 2018)

Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach-Master) (zuletzt geändert am 25. August 2015)

 

Persönlicher Studienplan

Dieser Studienplan dient zur eigenen Studienorganisation und -übersicht. 

Persönlicher Studienplan M.A. Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach) (zuletzt geändert am 11. Juli 2022)

 

Die Prüfungsordnung (2015) und das dazugehörige Modulhandbuch gelten für alle Studierende, die sich ab dem Wintersemester 2015/16 immatrikuliert, ab dem Wintersemester 2015/16 einen Fachwechsel vollzogen haben (Quereinsteiger_innen) oder freiwillig in die neue Prüfungsordnung gewechselt sind.
Für alle Studierende, die sich vor dem Wintersemester 2015/16 immatrikuliert haben, gelten weiterhin die Prüfungsordnung (2013) und das "alte" Modulhandbuch. 

 

M.A. Interkulturelle Kommunikation und Bildung (PO 2015)

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen.  

Modulhandbuch M.A. IKB (1-Fach) (zuletzt geändert am 01.10.2015)

 

Prüfungsordnung (und fachspezifischer Anhänge)

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den jeweiligen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung und die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen. 

Zweite Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung M.A. IKB (1-Fach) (zuletzt geändert am 22.08.2017)

Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung M.A. IKB (1-Fach) (zuletzt geändert am 31.03.2016)

Prüfungsordnung M.A. IKB (1-Fach) (inkl. Fachspezifische Anhänge) (zuletzt geändert am 22.12.2015)

 

Zulassungsordnung

Ordnung zur Änderung der Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (Stand: 30.09.2018)

Zulassungsordnung für den Masterstudiengang Interkulturelle Kommunikation und Bildung (1-Fach-Master) (Stand: 25.08.2015)

 

Persönlicher Studienplan

Dieser Studienplan dient zur eigenen Studienorganisation und -übersicht.  

Persönlicher Studienplan M.A. IKB (1-Fach) (zuletzt geändert am 21.02.2018)

 

KLIPS 2.0-Terminplan

Dem aktuellen KLIPS-Terminplan können Sie u.a. die Termine der Belegungsphasen, der Vergabe und der Veröffentlichung entnehmen.

 

Detaillierte KLIPS-Terminpläne

 

 

M.A. Interkulturelle Kommunikation und Bildung (PO 2013)

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen. 

Modulhandbuch M.A. IKB (1-Fach)

 

Prüfungsordnung (und fachspezifischer Anhänge)

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den jeweiligen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung und die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Prüfungsordnung M.A. IKB (1-Fach)