Professur Kleinau

Historische Bildungsforschung, mit dem Schwerpunkt Gender History

 

 

H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Prof. Dr. Elke Kleinau

Raum 1.317, C-Trakt

Gronewaldstr. 2
50931 Köln

Telefon 0221-470-4732
Fax 0221-470-7753
E-Mail elke.kleinau@uni-koeln.de
Sprechstunde Im Semester donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr. Bitte tragen Sie sich auf der Liste, die an der Bürotür hängt, ein. Am 20.07.17 fällt die Sprechstunde kurzfristig wegen Krankheit aus. In der vorlesungsfreien Zeit: 01.08. von 12-14 Uhr, 11.08. von 11-13 Uhr, 23.08. von 11-13 Uhr und am 15.09. von 13-15 Uhr.


Kontakt V-Card

Qualifikationen

  • Studium der Pädagogik, Soziologie und Psychologie an der Universität Bielefeld, Abschluss 1979 als Diplom- Pädagogin 
  • Promotion zum Dr. phil. 1985
  • Habilitation 1994, Venia für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Historische Pädagogik

 

Berufliche Stationen

  • Wiss. Mitarbeiterin, Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik & Interdisziplinäre Forschungsgruppe Frauenforschung (IFF)
  • Hochschulassistentin, Universität Hamburg, Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • Vertretungsprofessorin, Universität Bielefeld, Fakultät für Pädagogik
  • Gastprofessorin, Karl-Franzens-Universität Graz
  • Vertretungsprofessorin, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
  • seit 2002 Professorin, Universität zu Köln

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Bildungs- und Erziehungsgeschichte
  • Frauen- und Geschlechtergeschichte
  • Geschichte von Kindheit, Jugend und Familie
    Geschichte der Schule und der Lehrer/innen/bildung
  • (Historische) Sozialisationsforschung
  • Biographieforschung
  • Geschichte und Psychoanalyse

 

Mitgliedschaften und Funktionen

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGFE), der Sektion für Frauen- und Geschlechterforschung und der Sektion für Historische Bildungsforschung
  • 1994 bis 1997, 2006 bis 2010 im Vorstand der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitglied der Sektion Frauenforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGfS)
  • Mitherausgeberin der Reihe "Historische Bildungsforschung" im Böhlau-Verlag
  • seit 2017 Vorsitzende der Jury für die Verleihung des Leo-Spitzer-Preises der Universität zu Köln

 

Preise

  • 1992 Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • 2011 Jenny Gusyk-Preis der Gleichstellungsbeauftragten für gleichstellungsfördernde Strukturmaßnahmen an der Universität zu Köln (zusammen mit Prof. Dr. Susanne Völker und Dr. Claudia Nikodem)

Prüfungstätigkeiten

  • BA Erziehungswissenschaft (1fach/2fach)
  • MA Allgemeine Erziehungswissenschaft
  • MA Interkulturelle Kommunikation und Bildung
  • BA/MA Bildungswissenschaften
  • Lehramt (LPO 2003) G-HR, Gym/Ge, Unterrichtsfach Pädagogik

 

Material zu Veranstaltungen

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten (PDF Datei) 

Hinweise zur Technik wissenschaftlichen Arbeitens (PDF Datei)

 

Hinweise zu Veranstaltungen

Derzeit liegen keine aktuellen Veranstaltungshinweise vor.