Im Prinzip können Sie die Inhalte einzelner Lehrveranstaltungen in Bild und Ton aufzeichnen und sie dann als Video in ILIAS einbinden. Dabei gibt es einfache Möglichkeiten wie zum Beispiel das Aufzeichnen einer Powerpoint-Präsentation mit Ton. Dies könnten auch Studierende zu Hause mit ihren Laptops tun. Darüber hinaus gibt es noch "hochwertigere" Möglichkeiten.

1. Aufzeichnung einer Lehreinheit

 Hierfür haben Sie im Wesentlichen drei praktikable Möglichkeiten:

A. Aufzeichnung der eigenen Powerpointpräsentation mit einer zusätzlichen Audiospur

Diese Möglichkeit haben Sie auch in ihrem Homeoffice an ihrem eigenen Laptop. Wie das auf dem Microsoft WINDOWS Betriebssystemen funktioniert zeigen wir Ihnen in diesem Video:

Hinweise für MacOS Benutzer finden Sie hier.

B. Aufzeichnung ihrer Präsentation in einem Hörsaal, der für automatische Vorlesungsaufzeichnung geeignet ist.

Weitere Informationen finden Sie dazu auf diesen Seiten des Rechenzentrums.

C. Aufzeichnung ihrer Präsentation in unserem One Button Recording Studio

Mit unserem One Button Studio haben Sie für Aufzeichnungen mehr Möglichkeiten wie zum Beispiel die Nutzung einer Dokumentenkamera. Ausführliche Informationen zum OBRS und eine Buchungsmöglichkeit finden Sie hier.

 

2. Einbindung Ihrer Aufzeichnung in einen ILIAS-Kurs

 

Wenn auch Studierende ihre Präsentationen/Referate wie unter A. beschrieben aufzeichnen sollen und die Videos in den Kurs hochladen sollen, setzen Sie in der Maske bitte ein Häkchen bei "Upload durch Mitglieder".

Sollten Sie beim Upload einer Datei eine Fehlermeldung erhalten, so versuchen Sie den Upload bitte im Browser CHROME von google.

 

3. Nutzung weiterer Komponenten in ILIAS um die Veranstaltung Online besser gestalten zu können 

Umfangreiche und übersichtlich gestaltete Hilfe zu ILIAS finden Sie im ILIAS E-Learning Handbuch.