Erziehungs- und Kultursoziologie/Lehrbereich Soziologie

 

 

H3 Kontakt zum Thema

Prof. Dr. Julia Reuter
Prof. Dr. Julia Reuter

Raum 1.334 (HF, C-Trakt)

Gronewaldstr. 2
Brieffach: 17
50931 Köln

Telefon +49 221 470-4744
E-Mail j.reuter(at)uni-koeln.de
Sprechstunde 

In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde wie folgt statt:

Mittwoch, 27.07.2022, 10-11 Uhr


Donnerstag, 11.08.2022, 10-11 Uhr
Dieser Termin findet als Zoom-Sprechstunde statt:

Julia Reuter lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Sprechstunde 11.8.2022
Uhrzeit: 11.Aug. 2022 10:00 AM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-koeln.zoom.us/j/92659115584?pwd=c2tlK3BvRVQ4LzJ0amNjczR1d1pPZz09

Meeting-ID: 926 5911 5584
Passwort: 056738

Sofern Sie den Zoom-Desktop-Client oder die mobile App verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass Sie stets die aktuelle Version verwenden. Ihnen stehen ansonsten nicht alle Funktionen zur Verfügung, es könnten Sicherheitslücken bestehen und Sie können ggf. aufgrund der gewählten Verschlüsselungsart nicht an bestimmten Meetings teilnehmen.

Alle Informationen zur Zoom-Nutzung an der Universität zu Köln (Account/Login, FAQ, Datenschutzhinweise, Nutzungsvorgaben etc.) finden Sie unter:
http://ukoeln.de/ZEKTY
bzw.
http://ukoeln.de/JW7BG
Bitte beachten Sie die Netiquette zur digitalen Kommunikation an der Universität zu Köln: https://portal.uni-koeln.de/impressum/netiquette
Für die Teilnahme per Telefon verwenden Sie bitte eine Nummer passend zu Ihrem aktuelle Aufenthaltsort:
https://zoom.us/zoomconference
Über SIP beitreten
92659115584@zoomcrc.com


Donnerstag, 22.09.2022, 16-17 Uhr


In dringenden Fällen in individueller Absprache per Zoom oder Telefon! Bitte vorab per Mail melden.

Bleiben Sie gesund und ich freue mich auf ein Wiedersehen!

MfG, Julia Reuter




Kontakt

 

 

Aktuelles und Termine

Biographie, Mitgliedschaften, Gutachtertätigkeiten

Forschung und Lehre

Veröffentlichungen

Lehrveranstaltungen

Prüfungsthemen und -hinweise

Leitfaden für das wissenschaftliche Arbeiten

Wissenschaftlicher Nachwuchs