Prof. Dr. Bente

 

H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Dr. Josephine B. Schmitt
Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medien- und Kommunikationspsychologie
Fachvertreterin Medienpsychologie
Weitere Informationen unter: Professur für Medien- und Kommunikationspsychologie

Raum 2A17

Richard-Strauss-Straße 2
50931 Köln

Telefon 0221/470-6514
Fax
E-Mail josephine.schmitt@uni-koeln.de
Sprechstunde Sprechstunde nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich davor per Mail an.


Website Kontakt V-Card

Curriculum Vitae

Ausbildung

  • 2012-2015: Promotion an der Universität Hamburg sowie Universität Hohenheim. Titel der Dissertation: „Vom Glauben, Berge versetzen zu können. Subjektive Beurteilung von Medienqualität und Selbstwirksamkeit als Wegbereiter politischen Wissens".
  • 2006-2012: Diplomstudiengang Psychologie, Nebenfachstudium: Neuere deutsche Literatur.
  • 2008: Auslandsstudium an der Université de Fribourg, Schweiz.

 

    Beruflicher Werdegang

    • 2013-2016: Stipendiatin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft, insbesondere Medienpsychologie (540F), Universität Hohenheim, Stuttgart.
    • 2013-2013: Visiting Scholar an der School of Communication, Ohio State University, Columbus (OH), USA.
    • 2012-2013: Stipendiatin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Medienmanagement, Hamburg Media School, Hamburg.
    • 2011-2013: Wissenschaftliche Hilfskraft am Fachbereich Sozialpsychologie, Universität Hamburg, Hamburg.

     

      Forschungsschwerpunkte

        • Political knowledge: definition, acquisition and learning
        • Media literacy
        • Antecedents and effects of (political) information seeking and news reception
        • Media- and politics-related self-efficacy
        • Propaganda, Extremismus, Prävention


          Publikationen

          Monographie

          Schmitt, J. B. (2016). Vom Glauben, Berge versetzen zu können. Subjektive Beurteilung von Medienqualität und Selbstwirksamkeit als Wegbereiter politischen Wissens. Berlin: Epubli.

          Aufsätze in Fachzeitschriften

          Trepte, S. & Schmitt, J. B. (accepted). The effect of age on the interplay of news exposure, political discussion, and political knowledge. Journal of Individual Differences.

          Trepte, S., Loy, L. S., Schmitt, J. B., & Otto, S. (accepted). Hohenheimer Inventar zum Politikwissen (HIP): Konstruktion und Skalierung. Diagnostica.

          Trepte, S., Schmitt, J. B. & Dienlin, T. (accepted). Good news! How reading valenced news articles influences positive distinctiveness and learning from news. Journal of Media Psychology.

          Schmitt, J. B. (accepted). Media self-efficacy and internal political efficacy as processes underlying young adults' political participation. Studies in Communication / Media.

          Eveland, W. P., Jr. & Schmitt, J. B. (2015). Communication and knowledge content matters: Integrating manipulation and observation in studying news and discussion learning effects. Journal of Communication, 65(1), 170-191. doi: 10.1111/jcom.12138.

          Schmitt, J. B. (2014). Onlinenachrichten und politisches Wissen bei Jugendlichen. Media Perspektiven, 1, 33-46.

          Aufsätze in Sammelbänden

          Schmitt, J. B. (2016). Lernen aus Überzeugung. Die Bedeutung von subjektiver Medienqualität und Selbstwirksamkeit für das politische Wissen. In P. Werner, L. Rinsdorf, T. Pleil, & K.-D. Altmeppen (Hg.). Verantwortung - Gerechtigkeit - Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation (S. 185-193), Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

          Sonstige Publikationen

          Schmitt, J. B., Arlt, D., Hoppe, I., Schmidt, F. & Brüggemann, M. (2015): UN-Klimakonferenz 2015 - Wissen, Einstellungen und Zweifel der Deutschen zum Thema Klimapolitik. CliSAP Working Paper. http://www.climatematters.hamburg/wp-content/uploads/2015/12/Working-Paper_1.pdf

          Schmitt, J. B. (2015). Rezension zu " Jugendliche und die Aneignung politischer Information in Online-Medien" (Wagner & Gebel, 2014). Medien und Kommunikationswissenschaft, 63 (3). doi: 10.5771/1615-634X-2015-3.

          Schmitt, J. B. (2014). Rezension zu „Handbuch Medienrezeption" (Wünsch, Schramm, Gehrau, & Bilandzic, 2014). Publizistik, 59, 490-491. doi: 10.1007/s11616-014-0214-4

          Konferenzbeiträge

          Peer-Reviewed

          2016

          Frischlich, L., Morten, A., Rieger, D., Rutkowski, O., Schötz, R., Elvert, F., Schmitt, J. B., & Bente, G. (2016) It's the story that matters: Narrativity as central factor within videos against right-wing extremism and Islamism. 29. annual meeting of the forum for peace psychology. Landau, Deutschland.

          Loy, L. S., Masur, P. K., Schmitt, J. B., Mothes, C., & Trepte S. (2016, Juni): Politically informed in a complex world? Time affluence, information-related self-efficacy, and need for cognition as predictors of political media use and political knowledge. Paper presented at the 66th ICA Annual Conference, Fukuoka (Japan).

          Müller, P., Schmitt, J. B., & Krämer, B. (2016, Juni). Between Association and Dissociation: How Parents Influence Media Innovativeness at Later Life Stages. Paper presented at the 66th ICA Annual Conference, Fukuoka (Japan).

          Schmitt, J. B. & Debbelt, C. A. (2016, Juni). Too much information? - Predictors of Information Overload in the Context of Online-News Exposure. Paper presented at the 66th ICA Annual Conference, Fukuoka (Japan).

          Schmitt, J. B., Schneider, F. M., Weinmann, C., & Roth, F. S. (2016, Juni). How does subjective knowledge influence behavioral intentions, information seeking online, and actual behavior concerning palm oil free products? Paper presented at the 66th ICA Annual Conference, Fukuoka (Japan).

          Müller, P., Krämer, B., & Schmitt, J. B. (2016, März). Zwischen Anlehnung und Abgrenzung. Einflüsse der elterlichen Mediennutzung und Medienerziehung auf das spätere Handeln im Zuge des Medienwandels. Vortrag auf der 61. Jahrestagung der DGPuK, Leipzig.

          Schmitt, J. B., Debbelt, C. A., & Schneider, F. M. (2016, Januar). Too much information? Prädiktoren von Information Overload (IO) im Rahmen der Online-Nachrichtennutzung. Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Amsterdam.

          2015

          Loy, L. S., Schmitt, J. B., Otto, S., & Trepte, S. (2015, September). HIP: Hohenheimer Inventar zum Politikwissen - Konstruktion und Rasch-Skalierung. Vortrag auf der 12. Tagung der Fachgruppe Methoden und Evaluation der DGPs, Jena.

          Schmitt, A. M. R., Loy, L. S., & Schmitt, J. B. (2015, September). Political media outlets for a young audience - Strengths, weaknesses, and potentials. Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Medienpsychologie der DGPs, Tübingen.

          Schmitt, J. B., Schneider, F. M., Weinmann, C., Roth, F. S., & Heber, S. (2015, September). How does subjective knowledge influence behavioral intentions information search, and actual behavior? Vortrag auf der 9. Tagung der Fachgruppe Medienpsychologie der DGPs, Tübingen.

          Schmitt, J. B., Loy, L. S., & Trepte, S. (2015, Mai). Birds of a feather make us remember better: Predicting factual news knowledge by recipients‘ similarity to news protagonists and post-exposure discussion quality. Vortrag auf der 65. Jahreskonferenz der International Communication Association, San Juan (Puerto Rico).

          Schmitt, J. B. (2015, Mai). Media self-efficacy and internal political efficacy as processes underlying young adults‘ political participation. Vortrag auf der 65. Jahreskonferenz der International Communication Association, San Juan (Puerto Rico).

          Dienlin, T., Schmitt, J. B., & Trepte, S. (2015, Mai). Good news! How reading one-sided news articles influences positive distinctiveness and learning from news. Vortrag auf der 65. Jahreskonferenz der International Communication Association, San Juan (Puerto Rico).

          Schmitt, J. B. (2015, Mai). Subjektive Medienqualität, Selbstwirksamkeit und Wissen. Wie die Beurteilung genutzter Medien beeinflusst, wie gut Jugendliche aus Medien lernen. Vortrag bei der Jahrestagung der DGPuk, Darmstadt.

          2014

          Schmitt, J. B. (2014, September). Lernen aus Überzeugung: Wie die empfundene Informationsqualität von Online-Angeboten das politische Wissen beeinflusst. Vortrag beim 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum.

          Schmitt, J. B. (2014, Mai). How perceived quality of online news sources determines political knowledge. Vortrag auf der 64. Konferenz der International Communication Association (ICA), Seattle, WA.

          Schmitt, J. B.; Loy, L., & Hefner, D. (2014, Januar). Politische Diskussion in realen Interaktionen: Experimentelle und inhaltsanalytische Ansätze. Vortrag und Workshop auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Hannover.

          2013

          Trepte, S., & Schmitt, J. B. (2013, September). Quality rules: Experimental results on the influence of recipients‘ similarity with news protagonists and the quality of political discussion on political knowledge. Vortrag auf der 8. Konferenz der Fachgruppe Medienpsychologie der DGPs, Würzburg.

          Schmitt, J. B., & Trepte, S. (2013, Januar). Wie eignen sich Jugendliche und junge Erwachsene politisches Wissen aus Medien an? Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Rezeptions- und Wirkungsforschung in der DGPuK, Wien.

          2012

          Schmitt, J. B. (2012, November). Wie die Nutzung von Online-Angeboten zu mehr Partizipation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen führen kann. Vortrag auf der Tagung der DGPuK-Fachgruppe „Computervermittelte Kommunikation", Bonn.

          Schmitt, J. B. (2012, September). Wie erlangen Jugendliche politische Selbstwirksamkeit? Mediennutzung und mediale Selbstwirksamkeit als Wegbereiter der politischen Partizipation. Vortrag auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld.

          Auf Einladung

          Schmitt, J. B. (2015). Die Macht der Medien - Wie können sie uns steuern und lenken. Vortrag im Rahmen der Kinderuni der Akademie für Innovative Bildung und Management, Heilbronn.

          Trepte, S., Schmitt, J. B., & Loy, L. (2015, Januar). POLIQ - Wissen, was in Dir steckt. Gastvortrag auf der Jahrestagung der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, Stuttgart. PDF

          Sonstige Vorträge

          Prochnow, C., Brändle, K., Debbelt, C., Fischer, M., Renz, R., Sesselmann, F., Schmitt, J. B., Trepte, S. (2014, März). Wissen, was in dir steckt - Entwicklung eines Online-Tools zur Förderung von Medienkompetenz und politischem Wissen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Posterpräsentation auf der Fachtagung Medienkompetenz 2014, Tutzing.

          Schmitt, J. B. (2014, März). Gute Nachrichten, schlechte Nachrichten: Eine schulische Intervention zur Förderung der medialen Selbstwirksamkeit bei der Nutzung von Online-Nachrichten. Posterpräsentation auf der Fachtagung Medienkompetenz 2014, Tutzing.