Bachelor Psychologie

 

Informationen für Erstsemesterstudierende im Wintersemester 2023/24

 

Herzlich Willkommen an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln! 

 

Liebe Erstsemesterstudierende,

nachfolgend finden Sie die ersten wichtigen Informationen für einen erfolgreichen Start in das Bachelorstudium Psychologie. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Hinweise gründlich und kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen und Unklarheiten.

Der erste wichtige Teil Ihres Studium ist die Begrüßungsveranstaltung für den Bachelor Psychologie. In dieser Veranstaltung erhalten Sie unter anderem wichtige Informationen zum Studienaufbau und zur Studienorganisation Ihres Studiengangs, sowie eine Einführung in KLIPS 2.0, bei der es unter anderem um das Vorlesungsverzeichnis und die Veranstaltungsbelegung geht. Leider können wir Sie in diesem Jahr nicht persönlich im Hörsaal an der Humanwissenschaftlichen Fakultät begrüßen. Die Einführungsveranstaltung wird daher digital zu Verfügung gestellt, sodass Sie auf die Inhalte auch von Zuhause aus zugreifen können.

Bitte schauen Sie sich vorab die Präsentation mit Informationen für Erstsemester in Ruhe an. Wir bieten am 20.09.2023 eine digitale Begrüßungsveranstaltung via Zoom an, in der wir das Studium vorstellen und im Plenum Fragen klären können, die durch diese Präsentation evtl. noch nicht beantwortet wurden.

Auch wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt persönlich keine konkrete Frage haben, würden wir uns freuen Sie am 20.09. begrüßen zu können. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen auch die Möglichkeit geben einige Ihrer Kommiliton*innen in virtuellen Kleingruppen näher kennenzulernen.

Den Link für die Anmeldung zur Begrüßungsveranstaltung finden Sie in der Präsentation.

Präsentation zur Einführung in den B. Sc. Psychologie (Stand 12.09.2023)

Allgemeine Informationen

 

Das für Sie gültige Modulhandbuch, die Prüfungsordnung inkl. der Fachspezifischen Anhänge/Bestimmungen sowie den Studienverlaufsplan finden Sie unter Dokumente & Materialien.

Bitte melden Sie sich unbedingt zu unserem Newsletter an, da wir über diesen aktuelle Informationen zu Ihrem Studiengang versenden.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Informationen für Erstsemesterstudierende des Studierendensekretariats der Universität zu Köln.

Erste allgemeine Informationen für den Einstieg ins Studium und weitere Hilfsangebote während des Studiums bietet LOTSE allen Studierenden der Universität zu Köln.  

Veranstaltungsbelegung über KLIPS 2.0

 

  • Den genauen Ablauf zur Belegung von Veranstaltungen finden Sie hier.
  • Bei Problemen mit KLIPS 2.0 können Sie einen Blick in unsere KLIPS 2.0 Anleitung werfen. Diese finden Sie hier.

Termin der virtuellen Begrüßungsveranstaltung via Zoom

 

Alternativ können Sie sich für die Informationsveranstaltung auch unter diesem Link registrieren.

Der Fachschaftsrat

 

Die Fachschaft Psychologie (alle Psychologiestudierenden der UzK) wird durch den Fachschaftsrat vertreten. Weitere Informationen des Fachschaftsrats finden Sie auf der Website der Fachschaft Psychologie.

LOTSE

Mit dem Programm „LOTSE“ (Landkarte zur Orientierung und für Transparenz im StudienEinstieg) wird ein digitales Angebot geschaffen, das neue Studierende bei ihrem Start in den universitären Alltag unterstützt. Insbesondere der Übergang von der Schule an die Universität und die damit einhergehende Eigenverantwortung stehen dabei im Fokus. Zu diesem Zweck werden einzelne, interaktive Lerneinheiten entwickelt und im E-Learning-Management-System ILIAS zur Verfügung gestellt. Behandelt werden Themen wie die Orientierung auf dem Campus, Veranstaltungsbelegung, Nutzung der Modulhandbücher und wissenschaftliches Arbeiten. Zusätzlich werden Beratungs-, Profilierungs- und Freizeitangebote aufgezeigt.

Die Umsetzung erfolgt in Form von kleinen Lern- und Informationseinheiten, die sukzessive erarbeitet werden können. Die Reihenfolge der Module orientiert sich am Verlauf der ersten zwei Semester. Das Programm steht den Studierenden mit Freischaltung des Uni-Accounts zur Verfügung. Um die Nutzung des Angebots mit Mobilgeräten zu vereinfachen, werden die Inhalte responsiv gestaltet. Die Nutzung von ILIAS und einem zusätzlichen Authoring-Tool gewährleisten dabei eine zeitgemäße Darstellung. Die Einbeziehung aktueller didaktischer Forschung zum Thema digitales Lernen hilft bei der Entwicklung angemessener Vermittlungskonzepte.

Über diesen Link gelangen Sie zu LOTSE.