Studiengangkommission

Die Studiengangkommission Sozialwissenschaften wurde am 18.7.2014 konstituiert. Sie ist verantwortlichfür die Teilstudiengänge Bachelor undMaster Sozialwissenschaften GymGe, HRGe, SoPäd und Politik BK. Sie stellt zudem das sozialwissenschaftliche Lehrangebot in Natur- und Gesellschaftswissenschaften, den Bildungs- und Erziehungswissenschaften sowie interkulturelle Kommunikation und Bildung sicher. 

Die Studiengangskommission hat folgende Rechte und Pflichten:  

  • Wahl des Studiengangsbeauftragten bzw. Stellvertreter
  • Wahl/Vorschlag für VertreterInnen für z.B. Prüfungsausschuss, als Bindeglied zu anderen Kommissionen,
  • Beratung und Vorschläge zu Reformen, Entwicklungen und Informationen des Studiengangs,
  • Koordination und Evaluation des Lehrangebots, Ermittlung zusätzlicher Bedarfe, 
  • Ermittlung von Übergangsregelungen
  • Entscheidungen über Konfliktfälle (übertragbar auf Studiengangsbeauftragte/n)

Die Studiengangbeauftragte (SGB) ist Prof.in Dr. Gudrun Hentges  , ihre Stellvertreterin Prof. Dr. Birgit Weber (SGB von 2011-2017) wird ihre Stellvertreterin

 
  Mitglieder und Vertretung
Vertretung
Lehr- und
Forschungsbereiche
(Professuren qua AMT) 
Prof. Dr. Gudrun Hentges
PD Dr. Bettina Lösch
Prof. Dr. Julia Reuter
NN
Prof. Dr. Susanne Völker
Lisa Krall
Prof. Dr. Birgit Weber
Ulrike Danier
Prof. Dr. Diana Lengersdorf
?
Mittelbau
(Wahl Sowi-Mittelbau)
Dr. Claudia Nikodem
Dr. Monica van der Haagen Wulff
Sabrina Berg
Dr. Sophie Wulk
Studierende
(Wahl SGVV)

Tom Konrad Anton (GymGe)

Hedda Blömer (GymGe)
Alena Plietker (GymGe)
Anna Michling (HRGe)

Niclas Uebels (HRGe)
Philipp Wellner (EZW)

Verwaltungsangestellte
Andrea Wolter
NN

Die Hochschullehrer*innen sind Mitglieder qua Amt. Die Mitglieder des Mittelbaus und aus Technik und Verwaltung werden von deren Vertretungen gewählt. Die Studierenden wählen ihre Vertreter für Studiengangkommission und Fachverbund auf der einmal jährlich stattfindenden Studiengangvollversammlung. Die studentischen Vertreter*innen im Fachverbund sind Saskia Claßen, Gamze Vatanci, Jean Paul Neukirchen, Anna Liedtke.

 
Die Studiengangkommission tagt mindestens einmal im Semester. Sie ist öffentlich. Einmal im Semester treffen sich auch die Mitglieder des Lehr- und Forschungsbereichs Sozialwissenschaften. Einmal jährlich im Sommersemester findet eine Studiengangvollversammlung statt.
 
Die Studiengangkommission hat drei Arbeitsgruppen (Stand 18.7.2014):
  • Lehrplanung: Zinnbauer, Nikodem, Lösch, Danier 
  • Didaktik: Weber, Lösch, Nikodem, Danier, Riß, Bonfig, Berg
  • Methoden: Völker, Karduck, Nikodem, Krall, Korstian, Gamper, Berli und Lehraufträge

Bislang hat sich die Studiengangkommission mit folgenden Anliegen befasst: 

9
 offen
  • Prüfungskoordination und Fristentransparenz * Sinnvolle Studienleistungen und Feedbackkultur * Planung der Studiengangvollversammlung (SGVV)
8
20170208
  • Wahl der Studiengangsbeauftragten und ihrer Stellvertretung * Lehrplanung * Prüfungsleistungen * Lehramtsmaster * SGVV
7
20160525
  • Prüfungs- und Studienleistungen * Breite des Lehrangebots * SGVV 2016
6
20160420
  • Akkreditierung BK Politik und SP Sowi * Bachelor- und Mastarbeiten: Liste * Lage der Pflichtvorlesungen
5
20160127
  • Lage der Pflichtvorlesungen * Lehrmanagement * Konstruktion der Studiengänge
4
20150717
  • Auswertung SGVV * Konsequenzen aus HZG, LZV * Prüfungen * Lehre im Wintersemester * Masterveranstaltungen * LPO 2003 Auslauffristen * SIK - Sowi in Biwi
3
20150701
  • Studiengangsreform als Konsequenz aus HZG, LZV: Konsequenzen aus dem Wegfall der Teilnahmepflicht * SGVV 2015 
2 20150123
  •  Akkreditierungsvorbereitung
20140718
  • Konstituierung * Wahl der Studiengangsbeauftragten (Weber) / Stellvertretung (Lösch) * Konstitution von Untergruppen Lehrplanung, Didaktik, Methoden * Austausch über Basis-Aufbau-Master des fachwiss. Studienangebots nach der Reakkreditierung
    Vorläufer
  2/2014

Studiengangkommission * Abgabeformen und gemeinsame Orientierung zu Anforderungen * Grundsätze der Leistungsbewertung * Prüfungen: BA-Arbeiten, Prüfungsanmeldungen, Prüfungsberechtigte; * Modellakkreditierung 

  09/2013 GymGE / Auflagenerfüllung / erfolgreiche Umstellung /  Auslaufordnung * Zwischenbericht Praxissemester;
Vereinbarung eines gemeinsamen Readers zu Techniken wissenschaftlichen Arbeitens * Modellakkreditierung: Moduldiskussion * Kritik an zentralen Vorgaben: 6er Module; Festlegung von Prüfungsformen, Praxissemester
  06/2013
Lehrplanung, Lehrangebote LfBA, Prüfungsmodalitäten, GymGe-Wie weiter; Vertrauensschutz, Reakkreditierung als Modellakkreditierung
  04/2013

Evaluation der Ringvorlesung, Praxissemester und Fachdidaktik Sowi * GymGe Start Wintersemester 2013/2014: Ablauf, Ressourcen * TWA: Reader zum wissenschaftlichen Arbeiten * Diskussion gemeinsamer Bewertungskritierien

  10/2012
Herausforderungen in den Lehrbereichen: Forschendes Lernen, Fachdidaktik * Grundlagen in Basismodulen, Erziehungswissenschaft * Verbesserung Information und gemeinsame Regeln: Aufbau und Zusammenhang des Studienangebots * Studienberatung und - Information, Lehrplanung, CP *
  02/2012
Koordination der Grundlagenveranstaltungen zur Verhinderung von Überschneidungen, Abstimmungen zum Inhalt Tutorium, Zuordnung * Lehrangebot LPO 2003 und BA Sowi, QVM-Mittel: Projekt etc.
  10/2011
Zusage Fakultät für SHK als Information und Beratung für Sozialwissenschaften;
Umgang mit Akkreditierungsempfehlungen; Absprachen zur Orientierung: 
Abgabe von Studienleistungen, Prüfungsanmeldungen, Festlegung Prüfungswoche; Vorschlag: Erhöhung des verpflichtenden Mindestanteils in Teildisziplinen von 2 auf 4 SWS; Wahl Birgit Weber als Studienbeauftragte
  2011
Neustart des Bereichs Sozialwissenschaften - mit zwei neuen Professuren und einer Vertretungsprofessur: Vorbereitung Informationsangebot für Sozialwissenschaften, Interesse an Master Gender und Master Sozialwissenschaften für außerschulische Studiengänge

 

Studiengangvollversammlungen

  Termin  Diskussionspunkte
=> SGK
3
  Vorschläge: Auf Grundlage der Problemdiskussion  Perspektiven, Vorschläge, Gestaltungsstrategien zu Teilnahmeverbesserung und sinnvollen
Studienleistungen; Einheitlicher Kanon und Lehrwerke
 
2
29.06.2016
  • Breite des Lehrangebots
  • Gestaltung der Vorlesungen
  • Sozialwissenschaften und Inklusion
  • Sinnvolle Studienleistungen
1
08.07.2015
  • Was erwarte ich von (m)einem Sowi-Studium?
  • Sowi-Studienordnung
  • Was macht eine gute Lehrveranstaltung aus?
  • Anwesenheit in Lehrveranstaltungen - Was spricht dafür, was dagegen?