Nachrichten aus dem Bereich Pädagogik und Didaktik hörgeschädigter Menschen :

Die Gronewaldschule in Köln sucht eine*n Förderpädagog*in bzw. einen Studierenden, der/die mit einem 14jährigen Schüler aus Syrien eine regelmäßige Förderung durchführt. Es wäre sehr hilfreich, wenn Der- bzw. Diejenige die Muttersprache des Jungen beherrscht: Arabisch.

Ferner wird jemand gesucht, der/die den Jungen an die DGS heranführt.

Die Tätigkeit wird im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets honoriert.

Für eine Kontaktvermittlung wenden Sie sich bitte an Herrn Wessel (juergen.wessel@uni-koeln.de).

Die Parisozial Münsterland GmbH hat zum 1.12.2018 zwei Teilzeitstellen für Mitarbeiter/-innen für den Integrationsfachdienst für die Standorte Dülmen und Borken/Ahaus ausgeschrieben.
Die Stellenausschreibungen können bei Herrn Wessel per Mail angefordert oder hier eingesehen werden:

https://con.arbeitsagentur.de/prod/jobboerse/jobsuche-ui/?jobdetails=inNHCAuehk9qCdTEqKg2zgTS7loVlUQIbtXGvrHnIJw%3D

https://con.arbeitsagentur.de/prod/jobboerse/jobsuche-ui/?jobdetails=5Jyzdgr5Y_sQeFZX9mMXXnX9vqpzSSe9JS99PNyogps%3D

Um die Situation auf dem Flur vor Raum 7 etwas zu entspannen, wurde an der Eingangstür Klosterstr. 79d ein manueller Türöffner angebracht. Studierende des
Lehrstuhls Prof. Kaul sollen ab sofort um in den Raum 7 zu gelangen den
Eingang Klosterstr. 79d nutzen.

In jedem Semester wird im Bachelormodul 4 (Grundlagen der Diagnostik und Beratung) speziell für Studierende des FSP Hören und Kommunikation ein Seminar angeboten. Es vermittelt Inhalte und Kompetenzen, die maßgeblich für FörderpädagogInnen im FSP HuK sind und die in keinem anderen Seminar erabeitet werden.

Wir bitten alle Studierende des FSP HuK im 5. Studiensemester, diese Veranstaltung zu belegen.