Profilbereich II

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Juniorprofessur 

Prof. Dr. Diana Lengersdorf

AKTUELLES + Die Sprechstunde am 25.07. fällt aus + Sprechstunde in der VL-freien Zeit: bitte melden Sie sich via E-Mail und vereinbaren einen individuellen Termin + Infos zu den aktuellen Lehrveranstaltungen unter "Lehre"+ weitere Veranstaltungen im EM-Modul "Soziale Intervention und Kommunikation" (sieh unter Lehre)

 

KONTAKT

Prof. Dr. Diana Lengersdorf
Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Institut für vergleichende Bildungsforschung
und Sozialwissenschaften
- und -
Zentrale Einrichtung 'Gender Studies in Köln' (GeStiK)

Postanschrift: Gronewaldstraße 2, 50931 Köln
Raum: 1.17, Gebäude 906, Herbert-Lewin-Str. 10
Tel: +49 221 470-2750
E-Mail: diana.lengersdorf(at)uni-koeln.de

 

(Hinweis: Zum WiSe 17/18 nehme ich keine Abschlussarbeiten mehr an.)

  PROUDLY ANNOUNCE

 

 

MASTER Gender & Queer Studies

 Teaser Master

 

ERSCHIENEN
Lengersdorf, Diana und Buschmeyer, Anna: Sphärentrennung und die Neukonfiguration von Männlichkeiten, in: GENDER - Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft

DFG-Projekt startet
zu den Auswirkungen der Transformation von Erwerbsarbeit und des Wandels von Geschlechterverhältnissen auf männliche Lebenslagen
im Verbund mit Prof. Dr. Michael Meuser (TU Dortmund)

 

DFG-Wissenschaftliches Netzwerk bewilligt
Zusammen mit 13 Kolleg_innen werden wir in den nächsten 36 Monaten das Themenfeld kreativ-künstlerischer Erwerbsarbeit diskutieren, ausloten und konturieren.

 

ERSCHIENEN
Lengersdorf, Diana
und Meuser, Michael (Hrsg.)
Männlichkeiten und der
Strukturwandel von Erwerbsarbeit


Verlagsinfos

 

MASTER Gender & Queer Studies

zum WiSe 17/18 startet der neue fakultäts- und hochschulübergreifende Masterstudiengang (vorbehaltlich der Akkreditierung). Weitere Informationen erhalten Sie hier

 

Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung
Gender Studies in Köln

 Logo GeStiK

AKTUELL:
„Ras(s)terungen." Ringvorlesung zu postkolonialen und rassismuskritischen Theorien und Gender. Eine
Kooperation von GeStiK und dem Arbeitskreis race, gender, class in Forschung und Lehre, Do 16-17:30 Uhr, Hörsaal 113 (weitere Infos hier )