Prof. Dr. Niehaus

Vieles ist möglich - Tandempartner in der Wissenschaft

Der Lehrstuhl für Arbeit und berufliche Rehabilitation evaluiert gemeinsam mit der Firma Univation GmbH in Köln die EQUAL-Entwicklungspartnerschaft „Vieles ist möglich - Tandempartner in der Wissenschaft". Ziel der Entwicklungspartnerschaft ist die Verbesserung von Zugangschancen für schwerbehinderte Jugendliche und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt „Wissenschaft und Forschung".

Auftraggeber / Drittmittel:
EQUAL- Entwicklungspartnerschaft „Vieles ist möglich - Tandempartner in der Wissenschaft" / BMAS, ESF

Projektleitung:
Prof. Dr. Mathilde Niehaus zusammen mit Univation - Institut für Evaluation Dr. Beywl & Associates GmbH

Laufzeit:
01.07.2005 - 31.12.2007

Evaluationsmethoden:
Prozessbegleitung, Workshop/ Coaching, quantitative FragebogenerhebungWissenschaftliche

MitarbeiterInnen:
Dipl.-Psych. Elena Brinkmann, Dr. Dirk Scheffler (Univation)

 

Den Abschlussbericht der Evaluation finden Sie hier: Download (PDF-Datei)