Prof. Dr. Susanne Zank

Rehabilitationswissenschaftlichen Gerontologie

TeamGerontologie ist die Wissenschaft des Alters und des Alterns. Der Begriff "Alter" beschreibt einen Zustand und wird meist mit Bezug zur Lebensphase des höheren Erwachsenenalters angewendet. "Altern" bezeichnet den Prozeß des Älterwerdens und die damit verbundenen Mechanismen des Alterung.

Im Fokus der Gerontologie stehen die Lebenswelten alternder Menschen und ihrer Angehörigen. Die Gerontologie ist ein interdisziplinäres Feld, dass Perspektiven aus Psychologie, Medizin, Rehabilitationswissenschaft, Pädagogik, Sozialwissenschaften und Biologie vereint.

Nachrichten aus dem Bereich Rehabilitationswissenschaftliche Gerontologie :

Leben und Altern – Funktionalität und Qualität

7. – 10. September 2016 in Stuttgart

Weitere Informationen:
http://www.gerontologie-geriatrie-kongress.org/start.html

Partner

DGGG - Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie