H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Dr. Karl Steffens
Akademischer Oberrat

Raum 02.232

Innere Kanalstr. 15, Triforum,
50823 Koeln

Telefon +49 (0)221-470 5811(Sekr.)
Fax
E-Mail karl.steffens@uni-koeln.de
Sprechstunde während der vorlesungsfreien Zeit des WS 17/18: 20.02. und 20.03.18, jeweils von 11 bis 12 Uhr. Die Sprechstunden während der Vorlesungszeit des Sommersemesters 18 finden an folgenden Terminen statt: April: 11.04., 25.04., 13-14 Uhr, Mai: 16.05., 30.05., 13-14 Uhr, Juni: 06.06., 13-14 Uhr, Juli: mittwochs, 12-13 Uhr.


Kontakt V-Card

English

Karl Steffens is psychologist and senior researcher at the University of Cologne / Germany. He obtained his PhD from the University of Bonn and has been working at the universities of Bonn, Cologne, Frankfurt, Erfurt, and Barcelona (Spain). At the University of Barcelona, he conducted research in the field of ICT for a year with a grant from the European Commission (Human Capital and Mobility Programme). Since then, he participated in a number of European research projects and Networks of Excellence on technology enhanced learning and on intercultural communication, with a focus on self-regulated learning in technology enhanced learning environments (SOCRATES, LEONARDO, TEMPUS, EDU ELEARN, ELE ELEB11, KALEIDOSCOPE, STELLAR). He also made contributions on these topics in international journals and books.

He is a member of the advisory editorial board of Computer & Education (since 2002) and of the editorial board of Technology, Pedagogy and Education (since 2009). Since 2002, he has been Convenor of the European Educational Research Association (EERA) Network 16: ICT in Education and Training. In this context, he has regularly organised symposia on the use of ICT in education at the annual European Congress on Educational Research (ECER).

In his teaching, he focuses on learning and instruction, technology enhanced learning, motivation, emotion and personality development, intercultural communication, competences and assessment.


Sprechstunden während des Wintersemesters 17/18

Während der vorlesungsfreien Zeit: 20.02. und 20.03.18, jeweils von 11 bis 12 Uhr.

Sprechstunden während des Sommersemesters 18

April:  11.04., 25.04., 13-14 Uhr

Mai:  16.05., 30.05., 13-14 Uhr

Juni:  06.06., 13-14 Uhr

Juli: mittwochs, 12 - 13 Uhr

 

 


Veranstaltungen im SoSe 2018

144404.0020

 

Lernen mit digitalen Medien
Rechenzentrum, Kursraum 1, Di, 10:00-11:30

14404.0055

Selbstkonzept und Persönlichkeitsentwicklung
IBW-Gebäude, H112, Di, 12:00-13:30 

14404.0056

Let's talk about digital education
IBW-Gebäude, H114, Mi, 10:00-11:30 

                 

Da KLIPS 1.0 zum 30.09.2017 abgeschaltet wurde, kann die Teilnahme nicht mehr über dieses System gebucht werden. Mein Examenskolloquium können Sie auch ohne KLIPS-Verbuchung besuchen.

Deutsch

Dr. Karl Steffens ist Akademischer Oberrat am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung und Mitglied des Teams „Medienpädagogik und Mediendidaktik“ von Prof. Kai Hugger. Karl Steffens hat an den Universitäten Bonn, Köln, Frankfurt und Erfurt gearbeitet sowie ein Jahr an der Universitat de Barcelona mit einem Forschungsstipendium der Europäischen Kommission.

In seinen Veranstaltungen behandelt er Themen der Pädagogischen Psychologie (Lehren und Lernen, Motivation, Emotion und Stress, Persönlichkeitsentwicklung, Vorurteile), aber auch Themen der Medienpädagogik (Lernen mit den neuen Medien).

Karl Steffens hat in einer Reihe von Europäischen Projekten zur Rolle der digitalen Medien in Lehr- und Lernprozessen und in der interkulturellen Kommunikation mitgearbeitet.