Katarina Schneider-Bertan

 

Arbeitsschwerpunkte

Cultural Studies

Postcolonial Studies

Critical Pedagogy

 

Vorträge 

  • Schneider-Bertan, K.: Cultural Studies and Critical Pedagogy as Challenge for Inclusive Education. 22.11.2018, Faculty of Education, University of Warsaw, Poland.
  • Schneider-Bertan, K.: Cultural Studies und Critical Pedagogy als Herausforderung für die inklusive Pädagogik – Eine kritische Analyse aus interaktionistisch-konstruktivistischer Perspektive. Präsentationstag der Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät, 26.07.2017, Universität zu Köln
  • Neubert, S./Schneider, K.: Interest, Discipline, and Power in Dewey and Foucault – with some Connections to the Theory of Hegemony. Research Colloquium. Centre for International Research in Childhood Literature (CIRCL). 16.03.2016, University of Reading, UK

 

Lehre

WiSe 2018/19:  Cultural Studies, Postkolonialismus und Critical Pedagogy - Anregungen für die   interkulturelle Pädagogik

SoSe 2018: Kultur, Macht, Identität

WiSe 2017/18: Critical Pedagogy als Herausforderung für die interkulturelle Pädagogik

SoSe 2017: Perspektiven der Cultural Studies und der Critical Pedagogy

SoSe 2016: Zur postkolonialen Kritik kultureller Identitäten

WiSe 2015/16: Culture & Identity

 

Dissertationsprojekt

Cultural Studies und Critical Pedagogy als Herausforderung für die inklusive Pädagogik – Eine kritische Analyse aus interaktionistisch-konstruktivistischer Perspektive.

 

Weitere Aufgaben und Mitgliedschaften 

  • Mitglied der Sektion 'Interkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft' sowie 'Bildungs- und Erziehungsphilosophie' der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitglied der Graduiertenschule "Managing Diversity & Transition - Vielfalt und Wandel gestalten", Gruppe 2 "Sozialer Wandel, Interkulturelle Bildung und Inklusion in Schule und Gesellschaft", Humanwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln