Dokumente & Materialien

 

Informationen zum Prüfungsordnungswechsel im B.A. Erziehungswissenschaft (1-Fach/2-Fach)

Die Äquivalenztabellen geben Auskunft über die Überführungsregeln der Module im Bachelor Erziehungswissenschaft.

B.A. Erziehungswissenschaft (1-Fach)

B.A. Erziehungswissenschaft (2-Fach)

 

 

B.A. Erziehungswissenschaft

(Prüfungsordnung vom 22. Dezember 2015)

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen.

Modulhandbuch B.A. EZW (1-Fach) (zuletzt geändert am 13. September 2016)

Modulhandbuch B.A. EZW (2-Fach) (zuletzt geändert am 13. September 2016)

 

Prüfungsordnung (PO)

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den jeweiligen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung und die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Prüfungsordnung 1-Fach Bachelor Erziehungswissenschaft (mit Fachspezifischen Anhängen) (22. Dezember 2015)

Zweite Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft (1-Fach-Bachelor) (13. September 2016)

Prüfungsordnung 2-Fach Bachelor Erziehungswissenschaft (mit Fachspezifischen Anhängen) (22. Dezember 2015)

Zweite Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft (2-Fach-Bachelor) (13. September 2016)

 

Studienverlaufspläne

Die exemplarischen Studienverlaufspläne sind ein Beispiel für den Verlauf des Studiums bzw. der ersten Semester. Aufgezeigt werden Veranstaltungen, welche laut Modulhandbuch in den jeweiligen Semestern belegt werden können, um einen Studienfortschritt in Regelstudienzeit zu gewährleisten.

Exemplarischer Studienverlaufsplan (1-Fach)

Exemplarischer Studienverlaufsplan (2-Fach)

 

Persönlicher Studienplan

Dieser Studienplan dient zur eigenen Studienorganisation und -übersicht.

Persönlicher Studienplan (1-Fach)

Persönlicher Studienplan (2-Fach)

 

Präsentationen

Die hier aufgeführten Datein enthalten die Präsentationen zu den Einführungsveranstaltungen des Studiengangs Erziehungswissenschaft. Diese enthalten wichtige Informationen u.a. zum Aufbau des Studiums oder zur Veranstaltungsbelegung über KLIPS 2.0.

Einführungsveranstaltung (1-Fach)

Einführungsveranstaltung (2-Fach)

 

KLIPS 2.0-Terminplan

Dem aktuellen KLIPS-Terminplan können Sie u.a. die Termine der Belegungsphasen, der Vergabe und der Veröffentlichung entnehmen.

 

KLIPS-Terminplan SoSe 2018

 

 

B.A. Erziehungswissenschaft (PO 2007)


Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick überdie zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen.

Modulhandbuch B.A. EZW (1-Fach)

Modulhandbuch B.A. EZW (2-Fach)



Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den jeweiligen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung und die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Prüfungsordnung B.A. EZW (1-Fach) (mit Fachspezifischen Anhängen)

Prüfungsordnung B.A. EZW (2-Fach) (mit Fachspezifischen Anhängen)



Studienverlaufspläne

Die exemplarischen Studienverlaufspläne sind ein Beispiel für den Verlauf des Studiums bzw. der ersten Semester. Aufgezeigt werden Veranstaltungen, welche laut Modulhandbuch in den jeweiligen Semestern belegt werden können, um einen Studienfortschritt in Regelstudienzeit zu gewährleisten.

Exemplarischer Studienverlaufsplan (1-Fach)

Exemplarischer Studienverlaufsplan (2-Fach)  



Präsentationen

Die hier aufgeführten Dateien enthalten die Präsentationen zu den obligatorischen Informationsveranstaltungen für Studierende im 1. beziehungsweise 3. Fachsemester. Diese enthalten wichtige Informationen u.a. zum Aufbau des Studiums oder dem Ablauf der Anmeldung der Abschlussprüfungen.

Obligatorische Erstsemesterberatung (1-Fach)

Obligatorische Erstsemesterberatung (2-Fach)

Obligatorische Drittsemesterberatung (1-Fach/2-Fach)