Bewerbungsprozess ERASMUS+ Studium

Im Folgenden finden SieInformationen dazu, welche Schritte bei einer Bewerbung für einen ERASMUS+-Studienaufenthalt notwendig sind.

Hier finden Sie Informationen bezüglich eines Praktikumsaufenhaltes.

 

1) Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen

- Immatrikulation an der Universität zu Köln bzw. der Humanwissenschaftlichen Fakultät

- Das erste Studienjahr sollte zu Beginn des Aufenthaltes abgeschlossen sein, Bewerbungen sind aber entsprechend vorher möglich

Bitte erkundigen Sie sich auch bei der jeweiligen Gastuni nach speziellen Teilnahemvoraussetzungen!

2) Zeitliche Planung

Eine frühzeitige Planungerweist sich hierbei als sinnvoll, da die Bewerbungsfristen teilweise anderthalb Jahre vor dem eigentlichen Aufenthalt enden. Die Bewerbungsphase läuft meist Anfang des Jahres und gilt für meist einsemestrige Aufenthalte im ganzen akademischen Jahr (d.h. folgendes WS und SoSe). Wenn Sie sich beispielsweise für einen Aufenthalt im WS 19/20 oder SoSe 20 interessieren, müssen Sie sich bereits Anfang des Jahres 2019 bei unsbewerben. Aktuelle Bewerbungsfristen finden Sie unter News (für die aktuelle Bewerbungsphase ist die Frist der 01.02.2019) . Die Studienaufenthalte  können zum Wintersemester und zum Sommersemester beginnen und sind meist erstmal auf ein Semester begrenzt.

3) Priorisierung und Recherche

Es ist sinnvoll, sich zuerst für ein Land bzw. eine Uni/Stadt zu entscheiden. Hierbei sollte neben kulturellen und persönlichen Vorlieben, natürlich auch die fachliche Passung eine Rolle spielen. Informieren Sie sich über das Kursangebot und die jeweiligen Schwerpunkte an der favorisierten Uni und schauen Sie, inwiefern Sie dort sinnvoll studieren können. Hierbei können die Fachbereiche, über welcheder Vertrag zwischen der HumF und der Kooperationsuni besteht, hilfreich sein. Trotzdem ist eine Bewerbung über einen anderen Fachbereich möglich, so lange die Gastuni Ihnen ihr Einverständnis gibt, entsprechende Kurse dort belegen zu können. Solche Informationen entnehmen Sie bitte den Erfahrungsberichten oder der Internetseite der Gastuni.

Bitte recherchieren  Sieauch die Semesterdaten der Gastuni, da diese von denen der hiesigen  Uniabweichen können. Solche Überschneidungen liegen in Ihrer Verantwortung.

4) Bewerbungsunterlagen

Für die Bewerbung reichen  Sie bitte folgenden Unterlagen bei uns ein:

1. Bewerbungsbogen:  elektronisch ausgefüllt und unterschrieben. Sie dürfen gerne einen Zweit- undDrittwunsch angeben, können sich aber auch nur auf einen Platz bewerben. Den aktuellen Bewerbungsbogen finden Sie unter "Materialien" .

2. Motivationsschreiben:  inwiefern können Sie an dieser Uni sinnvoll studieren? Möchten Sie sich Kurseanerkennen lassen oder handelt es sich um Ihr Studienprofil ergänzende Kurse?Welche weitere Motivation haben Sie, in diesem Ort zu leben? Haben Sie bereits  Sprachkenntnisse in der Landessprache oder möchten dieser gerne erwerben?

Bitte beziehen Sie sich imMotivationsschreiben hauptsächlich auf Ihre Erstwahl. Anschließend freuen wiruns, wenn Sie noch auf die Zweit- und Drittwahl eingehen.

Das Motivationsschreiben sollte 1-2 Seiten umfassen.

3. Tabellarischer  Lebenslauf

Bitte geben Sie die Dokumente in ausgedruckter Forman. Dies können Sie zu unseren Sprechzeiten in unserem Büro oder Sie werfen die Bewerbung in unseren Briefkasten (Nr. 63 im Foyer) ein. Beachten Sie bitte, dass wir Bewerbungen per Mail leider nicht annehmen können.