B.A. Unterrichtsfach Pädagogik

 

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Studienprofil Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Kombinierbarkeit

Das Unterrichtsfach Pädagogik wird mit einem Kernfach kombiniert.

Studienvoraussetzungen

Nachzuweisen (spätestens bei der Anmeldung zur Bachelorarbeit im Zentrum für LehrerInnenbildung):

• eine Sprache Niveau B1 GER (idR Englisch)
• eine weitere Sprache Niveau A2 GER (bei Latein: kleines Latinum)

Unabhängig davon müssen Sie genügend Englischkenntnisse besitzen, um die für Ihr Studium notwendige englischsprachige Fachliteratur lesen zu können.

Bei Unklarheiten bzgl. der Fremdsprachenkenntnisse (Umfang, Nachweis) können Sie das ZfL-Fremdsprachennavi nutzen.

Studienplatzvergabe

Örtliches Auswahlverfahren

 

Das Bachelorstudium im Unterrichtsfach Pädagogik vermittelt die wissenschaftlichen Grundlagen und Kompetenzen, um einen fachlich qualifizierten, gesellschaftlich reflektierten sowie auf Partizipation ausgerichteten Unterricht planen, durchführen und evaluieren zu können. Grundsätzlich ist das Studienangebot an den Bedingungen von Diversität bzw. Heterogenität in Gesellschaft und Bildungs- und Sozialwesen orientiert. Dabei sind Fragen der Genderforschung und geschlechterdifferenzierenden Bildung ebenfalls einbezogen. Eine individuelle Akzentuierung kann mit der Wahl eines von acht Schwerpunktmodulen hergestellt werden. Nähere Informationen finden Sie unter dem Reiter 'Dokumente & Materialien'.