Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD)

Tutor*innen-Programm

Die Tutor*innen-Qualifizierung ist ein besonderes Anliegen des ZHD, um in Zukunft qualitativ hochwertige Lerngelegenheiten für die Studierenden in den Tutorien zu gewährleisten. Die Tutor*innen sollen bestmöglich in ihrer Arbeit unterstützt werden. In Absprache mit den jeweiligen Fakultäten werden den Tutor*innen in Workshops die Grundlagen von Lehren und Lernen, Moderation und Gruppendynamik nahegebracht. Die Angebote des ZHD sind in das „Rheinländische Verbundzertifikat der Tutor*innen“ integriert, an dem fünf verschiedene Hochschulen aus Düsseldorf und Köln beteiligt sind. Die aktive Teilnahme der Tutor*innen an den Weiterbildungsmaßnahmen wird bescheinigt und wertet die Tutorentätigkeit, beispielsweise für eine spätere Bewerbung, deutlich auf.

 

Aktuelle Veranstaltungsangebote

Aktuelle Veranstaltungsangebote für Tutor*innen finden sich in unserem Workshopprogramm

Weitere Angebote für Tutor*innen der Netzwerk-Hochschulen

Neben der Universität zu Köln bieten im Rahmen des rheinländischen Zertifikatsprogramms für Tutorinnen und Tutoren auch weitere Hochschulen  Schulungen und Workshops an:

 

Schreibberater*innenausbildung 

In der Schreibberater*innenausbildung erlernen die Teilnehmenden neben eher fachlichen Theorien und Kompetenzen wie Schreibtheorien und Textsortenwissen vor allen Dingen, wie man Menschen mit Problemen beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten zielführend berät. Unterschiedliche Beratungstechniken werden hierfür gelernt und praktisch trainiert. Im Laufe des Praktikums hospitieren sie im Kompetenzzentrum führen  zudem 30 Beratungen selbstständig durch, die z.T. supervidiert werden und die sie protokollieren und reflektieren.

  • Weitere Informationen dazu findest Du hier.