Erziehungs- und Kultursoziologie/Lehrbereich Soziologie

Institut für vergleichende Bildungsforschung und Sozialwissenschaften

 

Dr. Julia Bernstein

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechstunde: Mittwochs, 10:30 - 11:30 Uhr
Raum: 531
Adresse: Gronewaldstr. 2 50931 Köln
Telefon: +49 221 470-4745
Fax: 
E-Mail: jbernste@uni-koeln.de
V-Card:download  (Was ist das?)

 

 

Forschung und Lehre

 

Bisherige Lehre


  • Issues in Intercultural Communication (AKAD Hochschulen, 2012)
  • Identität, Migration, Materielle Kultur (Universität zu Köln, 2010-2012)
  • Interkulturelle Pädagogik- Stereotypisierung im schulischen Bereich (Universität zu Köln, 2011-2012)
  • Qualitative Methoden in der Migrationsforschung (Universität zu Köln, 2011-2012)
  • Empirisches Projekt: „Soziale Ungleichheiten und Diskriminierungserfahrungen in der Einwanderungsgesellschaft“ (Universität zu Köln, 2011-2012)
  • Forschendes Lernen: „Diversität psychosozialer Beratung“ (Fachhochschule, Frankfurt am Main, 2011-2012)
  • Examenskolloquium (Universität zu Köln, 2010-2012)
  • Empirisches Projekt: „Ethnographie der Migration und Transnationalisierung“ (Johannes Gutenberg-Universität, Mainz, 2010-2011)
  • Forschendes Lernen: „Diversität in der Beratung“ (Fachhochschule, Frankfurt am Main, 2010-2011)
  • Forschendes Lernen: „Gesundheitsverhalten von Studierenden“ (Fachhochschule, Frankfurt am Main, 2009-2010)
  • Identität und Gesellschaft (Universität zu Köln, 2010-2011)
  • Migrationstheorien, Migrationsformen, Migrationserfahrungen (Hochschule Fulda, 2009; Universität zu Köln, 2010-2011)
  • Zur sozialen Konstruktion von Ethnizität im gesellschaftlichen Wandel (Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2009; Universität zu Köln, 2010-2012)
  • Empirische Befunde zu sozialen Ungleichheitslagen und Diskriminierungserfahrungen (Fachhochschule, Frankfurt am Main 2008-2011)
  • Diaspora, Heimat, (Trans-)migration am Beispiel von ex-sowjetischen jüdischen Bürgern auf drei Kontinenten (Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2008)
  • Lebensmittelkonsum im Migrationsprozess (Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2008-2009)
  • Essenspraktiken als Identitätskonstruktion (Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2007)
  • Wissenschaftliche Schreibwerkstatt (Fachhochschule, Frankfurt am Main, 2007-2010)
  • Grundlagen qualitativer Forschung (Universität zu Köln, 2010-2011)
  • Einführung in die empirische Feldforschung (Universität Haifa, Israel, 1998- 1999;  College Rupin, Midreshet Rupin, Israel  2000; College Emek Israel, Afula, Israel, 2000-2002; Fachhochschule, Frankfurt am Main, 2007)
  • Einführung in die Anthropologie mit Schwerpunkt Medizinanthropologie (medizinische Schulen für Krankenschwestern im Bnei Zion Hospital, Haifa; im Hillel-Yafe Hospital; im Carmel Hospital, Haifa, Israel, 1998-2000)
  • Qualitative sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden mit eigener empirischer Forschung Studierender (Universität Haifa, Israel, 1998- 1999; College Emek Israel, Afula, Israel, 2000-2002)
  • Einführung in die Soziologie (Offene Universitäten, Raanana und Ramat Gan, Israel, 2000-WS2001-2002)
  • Einführung in die Kulturanthropologie (Universität Haifa, Israel, 1998- 1999; College Emek Israel, Afula, Israel 2000-2002)

 

 

Biographie und Mitgliedschaften

Veröffentlichungen

Vorträge