2-Fach MA EZW:

In den Studienfächern des 2-Fach Masters Erziehungswissenschaft sind Berufsfeld- oder Forschungspraktika zu absolvieren. Sie können Ihrer Prüfungsordnung bzw. Ihrem Modulhandbuch entnehmen, in welchem Umfang Ihr Praktikum zu absolvieren ist bzw. welche Voraussetzungen daran geknüpft sind.

Die Praktika werden inhaltlich von den jeweiligen Fächern betreut und mit dem jeweiligen Modulbeauftragten (Ausnahme 2-Fach IKB: siehe unten) abgestimmt.

Insbesondere durch Überschneidungen bei den Reha-Fächern mit dem 1-Fach Master Reha weisen Sie die Dozierenden bitte darauf hin, dass für die 2-Fach MA EZW Studierenden der Prozess ggf. anders ist als für die Studierenden des 1-Fach MA Reha.

Die Abwicklung sollte weitestgehend durch die Fächer erfolgen, jedoch kann das Prüfungsamt bei der Klips Verbuchung - NICHT bei der Prüfung auf Einschlägigkeit - unterstützen. 

Für die 2-Fach MA EZW Studierenden muss das Formular für die Anrechnung des Praktikums bzw. begleitender Leistungen wie Seminar / Bericht vom jeweiligen Studierenden ausgefüllt werden und vom Modulbeauftragten für das Praktikum (bitte lesen Sie im Modulhandbuch nach, wer hier zuständig ist; 2-Fach IKB. siehe unten) unterschrieben werden und an das Prüfungsamt - gerne per e-mail gesendet werden.

 

Für Studierende mit Studienfach IKB (1-Fach MA IKB oder Studierende mit Fach IKB innerhalb des 2-Fach Masters) gibt es folgende Regeln:

Bitte wenden Sie sich zur Abklärung der inhaltlichen Einschlägigkeit Ihres Praktikums und für die Unterschrift im Formular an den Fachbereich IKB, Michalina Trompeta.

Dort kann das Praktikum angemeldet werden mit dem Anmeldeformular

Es gibt ein Informationsblatt zum Praktikum in IKB, das sowohl für 1-Fach als auch 2-Fach Studierende gilt

Die Anerkennung kann für die 2-Fach Studierenden mit dem folgenden Formular erfolgen: Formular für die Anrechnung des Praktikums

Die Studierenden im 1-Fach Master IKB verwenden dieses Formular: Formular Anrechnung Praktikum IKB