Master of Education Sozialwissenschaften

Abschluss

Master of Education (M.Ed.)
Studienprofil Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen
Studienprofil Lehramt für Sonderpädagogische Förderung
Studienprofil Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

Winter- und Sommersemester

Kombinierbarkeit

Kombinationsmöglichkeiten für das Lehramtsstudium finden Sie hier

Studienplatzvergabe

Örtliches Auswahlverfahren

Das Masterstudium mit Lehramtsprofil verbindet Fächer verschiedener Fakultäten und unterschiedliche Lernorte: Universität, Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) und Schule. Zentraler Ansprechpartner im Lehramtsstudium ist das Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL), dort ist auch das Prüfungsamt angesiedelt. Die MitarbeiterInnen des ZfL beraten Sie zu den fächerübergreifenden Fragen, die MitarbeiterInnen des Prüfungsamtes sind die AnsprechpartnerInnen für die prüfungsrechtlichen Fragen des Lehramtsstudiums. Auf dem Webportal des Zentrums für LehrerInnenbildung sind weiterführende Fachinformationen (Modulhandbuch, Prüfungsordnung) und fachübergreifende Informationen zu Bewerbung, Zulassung, Praxisphasen und Auslandsaufenthalt gebündelt. Das Studienfach Sozialwisschenschaften wird angeboten von der Fachgruppe Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Mit fachspezifischen Fragen, insbesondere wenn Sie eine Beratung zum Studienverlauf benötigen, können Sie sich an die Fachberatung wenden. Praxissemester Das Praxissemester, an dem zusätzlich der Lernort Schule und die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung beteiligt sind, ist für das zweite Semester vorgesehen. Die Anmeldung erfolgt bereits im vorausgehenden Semester.