Liebe Studierende,

aufgrund der Anstrengungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus sind auch wir momentan ausschließlich per E-Mail zu erreichen.

Denken Sie bitte daran, dass wir die Ausbreitung des Virus verlangsamen wollen, um das Gesundheitssystem zu entlasten.

Wir bemühen uns, Ihnen dennoch auf verschiedenen Wegen weiter zu helfen. Geben Sie uns ein wenig Zeit, die verschiedenen Lösungen zu konstruieren.

Wir versuchen Sie hier bzw. direkt per E-mail über verschiedene Möglichkeiten hinsichtlich Hausarbeiten, Prüfungen, Gutachten und Lehre zu informieren.

Passen Sie bitte auf sich und andere auf! Wenn wir auch auf körperliche Distanz gehen müssen - Solidarität und soziale (virtuelle) Nähe sind nun wichtiger denn je, um es gemeinsam zu schaffen.

Herzlichst, Ihre Jutta Stahl

 

 
Sehen Sie auch regelmäßig hier
 
Zu allgemeinen Fragen an der UzK: https://portal.uni-koeln.de/coronavirus
Zu allgemeinen Fragen an der HF: https://www.hf.uni-koeln.de/41012
Zu allgemeinen Frage Prüfungsamt: https://www.hf.uni-koeln.de/30827  
 
 
 
Aktuelles der Abteilung:
 
8.5.2020. Aktuell habe ich einen Antrag auf Änderung der Prüfungsform (zur mündlichen Prüfungen per Videokonferenz) für die Nachholklausur aus dem WiSe beantragt. Ich hoffe, ich kann Ihnen bald mehr berichten. Wenn klar ist, ob und wann ich das durchführen kann, werde ich eine Gruppensprechstunde für die Betroffenen anbieten.
 
 
5.5.2020
 
Die (virtuelle) Sprechstunde bei Frau Prof. Stahl findet dienstags statt. Details s. zur Anmeldung https://www.hf.uni-koeln.de/33398
 


9.4.2020
 
Die (virtuelle) Sprechstunde bei Frau Prof. Stahl findet dienstags zwischen 15 und 16 Uhr statt. Bitte melden Sie sich vorher per E-mail an und Sie bekommen einen Link für eine Video-Sprechstunde geschickt. Sie brauchen einen Rechner mit Mikrofon/Lautsprecher einen normalen Browser (und wenn Sie mögen mit Webcam).
 
 
 
4.4.2020
Wenn Sie noch keinen Platz in unseren Veranstaltungen erhalten haben, melden Sie sich bei dem / der Dozierenden per E-mail:
 
a) mit Studienfach, Semesterzahl und kurzer Begründung (z.B. "... Quereinsteiger*in")
b) und melden Sie sich bitte in der 3. Belegphase in KLIPS an.
c) Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, läßt der*die Dozierende Sie zu. 
 
 
 
2.4.2020
 
Heute sind über Ilias Informationen zu den beiden Vorlesungen von Frau Prof. Stahl gegangen. Die Informationen sind auch in Ilias zu finden. Kurz: am 6.4. findet nichts statt; am 13.4. werden die ersten (besprochenen) Folien hochgeladen; am 20.4. werden die ersten Online-Fragesitzungen und Diskussionen stattfinden.
 
 

1.4.2020
 
Wir bemühen uns, für die Diagnostik-Klausur (2. Klausurphase WiSe 19/20) so schnell wie möglich eine adäquate und faire Lösung zu finden. Aktuell ist noch für alle unklar, wann und wie es nach dem 20. April weitergeht (d.h. ob eine "normale" Klausur bald wieder möglich sein wird oder wir ein anderes Format wählen müssen). Wir informieren Sie so schnell wie möglich und planen auch noch etwas Zeit zum Auffrischen des Stoffs mit ein. Sie werden in jedem Fall vor dem Zeitpunkt der Master-Bewerbung die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Prüfung bekommen.
 
 
------
 
Die nächste (virtuelle) Sprechstunde bei Frau Prof. Stahl findet am 7.4.2020 zwischen 15 und 16 Uhr statt. Bitte melden Sie sich vorher per E-mail an und Sie bekommen einen Link für eine Video-Sprechstunde geschickt. Sie brauchen einen Rechner mit Mikrofon eine normalen Browser (und wenn möglich mit Webcam).
 
 
 

27.03.2020

Viele unserer Seminare und Vorlesungen werden in einem "virtuellen" Format stattfinden. Wir werden Sie den ILIAS E-Mail-Verteiler über die veranstaltungsspezifischen Vorgehensweisen  informieren.
 
-----
 
Die nächste (virtuelle) Sprechstunde bei Frau Prof. Stahl findet am 30.3.2020 zwischen 14 und 15 Uhr statt. Bitte melden Sie sich kurz per E-mail an und Sie bekommen einen Link für eine Video-Sprechstunde geschickt. Sie brauchen einen Rechner mit Mikrofon (und wenn möglich mit Webcam).
 
 
------ 

Auch die Übung "Durchführung einer diagnostischen Untersuchung" im Anwendungsmaster wird in diesem Semester weiter stattfinden!

Wir haben hierfür einen grundsätzlichen Ablauf entwickelt, der den Kontakt zwischen Studierenden, Proband*innen und Betreuer*innen auf E-mail, Telefon- und Videokonferenzen beschränkt. Details hierzu finden Sie auf den ILIAS-Ordnern des WS2019/20 und SoSe2020. 

 

23.3.2020

Wir prüfen gerade, wie wir das Problem mit den Klausuren umsetzen werden. Bitte haben Sie noch etwas Geduld! Das ist logistisch nicht ganz einfach.

Seminare und Vorlesungen werden auch am Lehrstuhl online abgehalten. Wir versuchen soviel Normalität zu erreichen, wie es gerade möglich ist. 

Sprechstunden: Bitte wenden Sie sich per E-mail an die Lehrenden. Wir bieten unterschiedliche Optionen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

 

18.3.2020

Wie Sie wissen, wird die Klausur im Modul "Grundlagen der Diagnostik" wie alle Klausuren verschoben.
Ein konkreter Termin kann leider noch nicht genannt werden. Die Klausur ist keine "studienabschlusskritische Prüfung" gemäß der Homepage der HF (s.o.). Damit sind Prüfungsleistungen für Studierende gemeint, die im WS 2019/20 (also im März 2020) ihr Studium beenden müssen. Wir halten Sie über verschiedene Wege (z.B. hier, auf der HF Webseite etc.) auf dem Laufenden, wann und in welcher Form diese Klausur stattfinden wird. Danke für Ihre Geduld!
 

17.3.2020

Klausureinsicht: Grundlagen Diagnostik (04.02.2020)

bis auf Weiteres kann die Klausur leider nicht mehr eingesehen werden. Wenn die Situation sich verbessert, dann wird eine Einsicht ermöglicht werden. Es sollen Ihnen keine Nachteile entstehen.