Leistungsbescheinigung

(Transcript of Records/ Leistungsübersicht)

 

Bescheinigung erbrachter Leistungen

Bereits in Ihrem Studiengang erbrachte Leistungen können Sie sich mithilfe eines Transcripts of Records bescheinigen lassen. Diese Übersicht benötigen Sie in der Regel für die Anerkennung von Leistungen an anderen Universitäten/ in anderen Studiengängen, zur Masterbewerbung, für Stipendien, Bewerbungen u.ä.

Informationen zu Beantragung eines Transcripts of Records, Bescheinigung über den Gesamtstand ECTS, Masterbewerbung, Bewerbung auf einen Masterstudiengang gemäß PsychThApprO, Masterbewerung an der Universität zu Köln, englischsprachiges Transcript of Records

Transcript of Records

Ausgewiesen werden:

  • die aktuelle Durchschnittsnote (nur abgeschlossene endnotenrelevante Module)
  • bereits erworbene ECTS (nur abgeschlossene Module)
  • erbrachte Einzelleistungen (mit Ausweisung der ECTS für jede Einzelleistung)

Sie haben die Möglichkeit, in KLIPS selbst Transcipts of Records mit elektronischer Signatur zu erstellen. Dies bedeutet, dass diese von Ihnen selbst generierte Fassung in digitaler Form elektonisch verifizierbar und gültig ist. In Papierform ist dieses Transcript hingegen nur gültig, sofern es vom Prüfungsamt gesiegelt wurde.

Falls Sie ein Problem mit der Signatur angezeigt bekommen, nutzen Sie bitte die Hilfe-Seite unter https://uni.koeln/RJ9Y4.

Beantragung Transcript of Records

Falls Sie das Transcript of Records in gesiegelter Papierform benötigen, muss dies beim Prüfungsamt Psychologie beantragt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt 2-3 Wochen. Bitte stellen Sie den Antrag deshalb rechtzeitig, bevor Sie das Dokument benötigen. Ggfs. noch ausstehende Leistungen können Sie auf dem Antrag oder auf einem Beiblatt vermerken. Diese Leistungen werden dann, sofern sie im Prüfungsamt Psychologie vorliegen, bei Erstellung des Transcripts berücksichtigt. Bitte geben Sie auf dem Antrag auch ggfs. einzuhaltende Einreichfristen an.

Die Einreichung erfolgt per Mail an: sonderantrag-psych@uni-koeln.de

Sie erhalten das Transcript of Records per Post

Sie erhalten ein Transcript of Records. Eine evtl. benötigte Vervielfältigung oder Beglaubigung liegt in Ihrer Verantwortung.

Bescheinigung über den Gesamtstand ECTS

(ECTS aus abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Modulen)

Da das Transcrupt of Records lediglich die Gesamt ECTS aus den bereits abgeschlossenen Modulen ausweist, haben Sie die möglichkeit, eine Bescheinigung über den Gesamtstand ECTS (ECTS aus abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Modulen) zu beantragen. Sie konnen diese Bescheinigung zusammen mit der gesiegelten Papierversion des Transcripts of Records oder einzeln beanragen.

Die Bearbeitungszeit beträgt 2-3 Wochen. Bitte stellen Sie den Antrag deshalb rechtzeitig, bevor Sie das Dokument benötigen. Ggfs. noch ausstehende Leistungen können Sie auf dem Antrag oder auf einem Beiblatt vermerken. Diese Leistungen werden dann, sofern sie im Prüfungsamt Psychologie vorliegen, bei Erstellung der Bescheinigung berücksichtigt. Bitte geben Sie auf dem Antrag auch ggfs. einzuhaltende Einreichfristen an.

Die Einreichung erfolgt per Mail an: sonderantrag-psych@uni-koeln.de

Transcript of Records zur Masterbewerbung

Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Universitäten, an denen Sie sich für einen Masterstudienplatz bewerben wollen, über die jeweiligen Regularien und Fristen. Viele Universitäten haben die Bewerbungsfrist auf den 15. Juli festgesetzt. Deshalb gibt es für diesen Zeitpunkt eine feste Antragsfrist, die entsprechend bekannt gegeben wird. Für Bewerbungsfristen, die vor dem 15. Juli enden, gilt die übliche Bearbeitungszeit. Bitte klären Sie, ob Sie die selbst erstellbare elektronische Version nutzen können oder eine gesiegelte Papierversion benötigen.

Antragsfrist für Transcripts of Records/ Bescheinigungen

 

zur Masterbewerbung (15. Juli 2022) ist:

 

30. Juni 2022

Bewerbung auf einen Masterstudiengang gemäß PsychThApprO

Wenn Sie sich für einen Masterstudiengang Psychologie im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie bewerben wollen, der bereits den Anforderungen der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO) vom 04.03.2020 entspricht, benötigen Sie einen Nachweis zur berufsrechtlichen Anerkennung des Bachelorstudiengangs bzw. zur Umsetzung der Inhalte der PsychThAppr im B.Sc. Psychologie.   

An der Universität zu Köln ist die berusrechtliche Anerkennung des B.Sc. Psychologie noch nicht abschliessend erfolgt. Sie erhalten stattdessen eine Bescheinigung zur Umsetzung der Inhalte der PsychThAppr, in der die in der PsychThAppr geforderten Inhalte zu den von Ihnen studierten Inhalten in Beziehung gesetzt werden. Diesen Nachweis können Sie bei der Bewerbung an anderen Universitäten vorlegen.  

Voraussetzung für die Ausstellung der Bescheinigung:

Sie haben mind. eine Leistung, die im Profil Psychotherapie (EM 1: Bereich i) Grundlagen der Psychotherapie, EM 2: Orientierungspraktikum, EM 3: Berufsqualifizierende Tätigkeit 1) gefordert wird, bestanden. 

Für die Masterbewerbung

Beantragen können Sie - je nach Bedarf:

  • gesiegelte Papierversion Transcript of Records (ECTS nur aus abgeschlossenen Modulen)
  • Bescheinigung über den Gesamtstand ECTS (ECTS aus abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Modulen)

  • Bescheinigung zur berufsrechtlichen Anerkennung/ Umsetzung der Inhalte der PsychThAppr im B.Sc. Psychologie (Ausstellungsvoraussetzung: mind. 1 Leistung des Profils Psychotherapie wurde bestanden)  

  • ggfs. benötigte Bescheinigungen anderer Universitäten (bitte die vorausgefüllte Vorlage der Bescheinigung dem Antrag beilegen)

 

Die Einreichung erfolgt per Mail an: sonderantrag-psych@uni-koeln.de

Sie erhalten das Transcript of Records per Post

Sie erhalten ein Transcript of Records. Eine evtl. benötigte Vervielfältigung oder Beglaubigung liegt in Ihrer Verantwortung.

Eine erneute Ausstellung des Transcripts erfolgt nur, wenn sich bewerbungsrelevante Kriterien ändern:

  • Änderung der Durchschnittsnote
  • Kritische Änderung der ECTS-Zahl (Überschreiten der Grenze von 150 ECTS oder 160 ECTS)
  • Nachweis, dass zur Bewerbung ein aktuelles Transcript benötigt wird

Masterbewerbung an der Universität zu Köln

Informationen zur Masterbewerbung an der Universität zu Köln finden Sie auf der Masterportalseite

Bei einer Masterbewerbung an der Universität zu Köln werden im Vergabeverfahren neben der Durchschnittsnote die in den Methoden- und Grundlagenfächer erworbenen Leistungspunkte berücksichtigt. In den Methodenfächern sollten für den Erhalt der Maximalpunktzahl mind. 34 ECTS, in den Grundlagenfächern mind. 53 Punkte nachgewiesen werden können. 

Eine Bescheinigung für die Methoden- und Grundlagenfächer finden Sie auf der Masterportalseite. Die Bescheinigung wird von Ihnen selbst ausgefüllt; die dort eingetragenen Leistungen müssen jedoch durch das zugehörige Transcript nachweisbar sein.

Besonderheiten PO 2021

Methodenfächer: mind. 34 ECTS gefordert

  • Hierzu zählen die Module BM 8, AM 5, AM 7 und AM 8.
  • Wenn Sie die Module BM 8, AM 7 und AM 8 abgeschlossen und in AM 5 die Leistungen aus dem WS erbracht haben, sollten Sie mind. 41 ECTS im Methodenbereich nachweisen können.

Grundlagenfächer: mind. 53 ECTS gefordert

  • Hierzu zählen die Module BM 1 – 7, AM 4 und AM 6.
  • Wenn Sie die Module BM 1 – 7, AM 4 und AM 6 abgeschlossen haben, sollten Sie 54 ECTS im Grundlagenbereich nachweisen können.

Transcript of Records in englischer Sprache

Falls Sie z.B. aufgrund eines Auslandsstudiums ein Transcript of Records in englischer Sprache benötigen, wenden Sie sich bitte an das International Office.

Weiter Informationen erhalten Sie hier.