Wie kann die Förderung aussehen?

 
Strategien, die für viele Schüler*innen hilfreich erscheinen, stellen für diejenigen mit besonderen Lern- und Entwicklungsbarrieren eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Lernen dar:
 
  • anschauliche, klar gegliederte Lerninhalte 
  • transparente Struktur der Anforderungen
  • handlungsorientierte Erschließung der Lerninhalte
  • Lernmethoden werden eingeübt
  • Berücksichtigung der Grenzen des Arbeitsgedächtnisses
  • Anknüpfen an die Lebenswelt der Lernenden
  • soziales Lernen, Lernen in der Gruppe
  • Reflexion von bereits Erlerntem
  • begleitendes Sprechen beim Handeln

  • Lernprozessen sollen häufig wiederholt werden und Schüler*innen erhalten eine direkte Rückmeldung über die Wirksamkeit der Förderung.
    Durch die Förderung des beispielsweise induktiven Denkens, also des Erschließens von Einzelmerkmalen auf regelhafte Zusammenhänge, können Strategien der Informationsaufnahme und -Verarbeitung deutlich verbessert werden. Es bieten sich sowohl computergestützte Programme als auch gezielte Förderprogramme an.

    Was fördern wir? 


    Förderung schiftsprachlicher Fertigkeiten und Fähigkeiten

    Förderung mathematischer Fertigkeiten und Fähigkeiten

    Förderung der Motivation, Konzentration und der sozialen Kompetenz

    Förderung der Intelligenz und (meta-) kognitiver Fähigkeiten