H3 Kontakt zum Thema

Lars Emmerichs
Lars Emmerichs
Doktorand
Abgeordneter Lehrer
Digitale Lehre I Praxissemester Biologie
Zum Profil

Raum 0.07

Gronewaldstraße 2
50931 Köln

Telefon + 49 (0) 221 470 89213
Fax
E-Mail lars.emmerichs@uni-koeln.de
Sprechstunde 
Bitte kontaktieren Sie mich mit Ihrem Anliegen per E-Mail.


Kontakt V-Card

Abschlüsse

  • 2011 | Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Haupt-, Real-, und Gesamtschulen in den Fächern Biologie und Deutsch | Universität zu Köln
  • 2013 | Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Haupt-, Real-, und Gesamtschulen in den Fächern Biologie und Deutsch | Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Köln | Max-Ernst-Gesamtschule, Köln

Forschungsschwerpunkte/Interessen

  • Hochschuldidaktik

  • Digitale Medien im Lernprozess

  • Medien und Technologieeinsatz im Biologieunterricht

  • Botanik im Schulkontext

  • Open Science

  • Hochschulische Sozialisationsprozesse

Social Media

  • „Praxissemester Biologie“ auf Facebook

Publikationen

  • Förderverein NaturGut Ophoven (Hrsg.) (2017) Klimaschutz, was geht?! Kimaschutz und das innere Dilemma. Unterrichtseinheiten für Klasse 3-6 mit Abläufen, Materialien und Hintergrundinfos. 

Lehrerfahrung

WiSe 2016/17 Vorbereitung zum Praxissemester: Biologie - Lehramt HRGe, GyGe, SoPäd Universität zu Köln, Praxissemester
 
SoSe 2017 Vorbereitung zum Praxissemester: Biologie - Lehramt HRGe, GyGe, SoPäd Universität zu Köln, Praxissemester
  Praktikum Naturwissenschaften
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
WiSe 2017/18 Vorbereitung zum Praxissemester: Biologie - Lehramt HRGe, GyGe, SoPäd Universität zu Köln, Praxissemester
  Praktikum Naturwissenschaften Universität zu Köln, Lehramt Biologie
  Projektentwicklung Universität zu Köln, Lehramt Biologie
SoSe 2018 Vorbereitung zum Praxissemester: Biologie - Lehramt HRGe, GyGe, SoPäd Universität zu Köln, Praxissemester
  Praktikum Naturwissenschaften
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
  Artenkenntnis
 
WiSe 2018/19
Vorbereitung zum Praxissemester: Biologie - Lehramt HRGe, GyGe, SoPäd
Universität zu Köln, Praxissemester
  Praktikum Naturwissenschaften
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
  Außerschulische Lernorte
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
  Mensch und Umwelt
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
  Projektentwicklung
Universität zu Köln, Lehramt Biologie
 

Thema der Doktorarbeit

Eine quantitative und qualitative Analyse des Zusammenhangs von Motivation und mobilem, ortsbezogenen Lernen (BYOD) als Hilfsmittel zur Kontextualisierung in botanischen Lehrveranstaltungen.

Mb2ite skizziert ein Dissertationsprojekt mit der Thematik Digitale Werkzeuge als Hilfsmittel zur Bearbeitung von Fachinhalten im Biologieunterricht. Das Ziel des Projekts ist es, das digitale Werkzeug „App“ auf mobilen Endgeräten im Vergleich zu klassischen Methoden der Erarbeitung zu untersuchen und hinsichtlich des Lernerfolges bzw. der Motivation einzuordnen und den Einfluss des jeweiligen Mediums zu untersuchen.

Im Vergleich zu klassischen Medien, mit denen im Biologieunterricht oft gearbeitet wird, stellt das digitale Medium „App“ eine besondere Möglichkeit dar, den Unterricht aktiver zu gestalten und verschiedene Standorte mit einzubeziehen. 

Erstbetreuerin: Prof. Dr. Kirsten Schlüter, Professur für Biologiedidaktik, Universität zu Köln
Zweitbetreuerin: Jun.-Prof. Dr. Sandra Hofhues, Professur für Mediendidaktik/Medienpädagogik, Universität zu Köln