Herausgeberschaften und Monografien

 

  • Glutsch, N. (2019). Motivationale Orientierungen angehender Lehrkräfte am Anfang ihrer Ausbildung – Empirische Studien aus domänenspezifischer Perspektive. Dissertation, Universität zu Köln. Download PDF
  • Barsch, S., Glutsch, N. & Massumi, M. (2017). Diversity in der LehrerInnenbildung. Internationale Dimensionen der Vielfalt in Forschung und Praxis. Münster: Waxmann.

 

Zeitschriftenaufsätze

 

  • König, J., Jäger-Biela, D. & Glutsch, N. (2020). Adapting to online teaching during COVID-19 school closure: Teacher education and teacher competence effects among early career teachers in Germany. European Journal of Teacher Education, 43(4), 608-622. Download PDF
  • Barsch, S. & Glutsch, N. (2021). Berufswahlmotivation und fachliche Überzeugungen von angehenden Geschichtslehrer:innen. In S. Barsch & B. Barte (Hrsg.), Motivation – Kognition – Reflexion: Schlaglichter auf Professionalisierungsprozesse in der Aus- und Fortbildung von Geschichtslehrpersonen (S. 36-56). Frankfurt/M: Wochenschau Verlag.
  • König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., & Glutsch, N. (2020). General pedagogical knowledge, pedagogical adaptivity in written lesson plans, and instructional practice among preservice teachers. Journal of Curriculum StudiesDownload PDF
  • König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Fladung, I., & Glutsch, N. (2020). Pre-service teachers' generic and subject-specific lesson-planning skills: On learning adaptive teaching during initial teacher education. European Journal of Teacher Education, 43(2), 131-150. Download PDF
  • Glutsch, N., König, J. & Rothland, M. (2020). Zielorientierungen und Leistungsmotivation angehender Lehrkräfte zu Studienbeginn – eine Profilanalyse. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Download PDF
  • Glutsch, N., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., König, J., Fladung, I., Lammerding, S., Strauß, S. & Schleiffer, C. (2019). PlanvoLL-D - Die Bedeutung des professionellen Wissens angehender Deutschlehrkräfte für ihre Planung von Unterricht: Validierung und methodische Innovation. Skalendokumentation zu Instrumenten der Ausbildungsinhalte und Schulpraxis, Messzeitpunkte 1 und 2, Sommer 2016 und Winter 2017/18. Dokumentation. Köln: Universität zu Köln. Download PDF Download Data
  • Barsch, S. & Glutsch, N. (2019). GeschichtslehrerIn werden: Berufswahlmotivation über Portfolio-/Reflexion erfahren. In M. Waldis & B. Ziegler (Hrsg.), Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 17. Beiträge zur Tagung «geschichtsdidaktik empirisch 17». Bern: hep.
  • Bruckmann, C., Glutsch, N., Pohl, T., Hanke, P. & König, J. (2019). Notwendiges Professionswissen für den basalen Lese- und Schreibunterricht aus der Sicht von Experten der Lehrerausbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 12(1).
  • Glutsch, N. & König, J. (2019). Pre-service teachers' motivations for choosing teaching as a career: Does subject interest matter? Journal of Education for Teaching, 45(5), 494-510.
  • Glutsch, N., König, J. & Rothland, M. (2018). Die Berufswahlmotivation von angehenden Lehrkräften bei Eintritt in ihre Ausbildung – Unterschiede nach Fächerwahl? Zeitschrift für Pädagogik 64(4), 461-485.
  • Glutsch, N. & Barsch, S. (2017). Berufsbiografische Reflexion im Schulpraktikum – Eine Analyse schriftlicher E-Portfolioelemente von Lehramtsstudierenden. Lehrerbildung auf dem Prüfstand 10(1), 67-90.
  • Barsch, S. & Glutsch, N. (2016). Der reflektierende Blick auf Praxis: Empirische Befunde zum Kölner Portfoliomodell. In M. Boos, M. Kricke & A. Krämer (Hrsg.), Portfolioarbeit phasenübergreifend gestalten – Konzepte, Ideen und Anregungen aus der LehrerInnenbildung (S. 54-64). Münster: Waxmann.
  • Glutsch, N. & Massumi, M. (2015). Begleitung des Berufsfeldpraktikums im Ausland vor dem Hintergrund einer rassismuskritischen Perspektive. In Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) (Hrsg.), Schriftenreihe "Praxisphasen innovativ". ISSN: 2364-0782.
  • Enns, I., Glutsch, N. & Massumi, M. (2015). „Nachdenklich und dankbar“ – Ein Schulpraktikum in Gulu/ Uganda mit rassismuskritischer Seminarbegleitung. Eine Befragung von PraktikantInnen während ihres Berufsfeldpraktikums. In M. Kricke & L. Kürten (Hrsg.), Internationalisierung der LehrerInnenbildung (S. 124-140). Münster: Waxmann.
  • Bresges, A. & Glutsch, N. (2015). Naturwissenschaftsunterricht im interkulturellen Vergleich: Deutschland – USA. Ein Modellprojekt zwischen der Universität zu Köln und einer amerikanischen Schule. In M. Kricke & L. Kürten (Hrsg.), Internationalisierung der LehrerInnenbildung (S. 141-155). Münster: Waxmann.

 

Tagungen / Workshops

 

  • „Zielorientierungen und Leistungsmotivation von Lehramtsstudierenden – eine Profilanalyse“. Glutsch, N., König, J. & Rothland, M. Vortrag, Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF & SGL), Basel, Juni 2019.
  • „Pädagogisches Wissen von angehenden Lehrkräften: eine Voraussetzung für adaptive Unterrichtsplanung?“ König, J., Buchholtz, C., & Glutsch, N. Vortrag, 7. GEBF-Tagung, Köln, Februar 2019.
  • „Motivationale Merkmale angehender Lehrkräfte aus domänenspezifischer Perspektive“. Vortrag, 9. IZeF-Workshop „Lehrer*innenkompetenzen und Unterrichtsqualität im Kontext von Fachlichkeit“, Köln, Oktober 2018.
  • „Die Berufswahlmotivation von Lehramtsstudierenden – eine Frage des Faches?“ Glutsch, N. Vortrag auf der Winter School Universität Salzburg, Februar 2018.
  • „GeschichtslehrerIn werden: Berufswahlmotivation über Portfolio-/Reflexion erfahren“. Barsch, S. & Glutsch, N. Vortrag, Tagung Geschichtsdidaktik empirisch, Basel, September 2017.
  • „Students’ motivations for choosing teaching as a career – do STEM and Non-STEM teacher education students’ motivations differ?“ Glutsch, N., König, J. & Rothland, M. Poster, European Conference on Educational Research (ECER). Kopenhagen, 22.08.-25.08.2017.
  • „Die Berufswahlmotivation von Lehramtsstudierenden – macht die Fächerwahl einen Unterschied?“ Vortrag, GEBF‐Nachwuchskonferenz „Durch Bildung gesellschaftliche Herausforderungen meistern“, Heidelberg, 12. März 2017.
  • „Students’ motivations for choosing teaching as a career – does subject choice matter?” Glutsch, N., König, J. & Rothland, M. Vortrag, Australian Association for Research in Education (AARE) Conference “Transforming Education Research”, Melbourne, 30. November 2016.
  • „Die Berufswahlmotivation von Lehramtsstudierenden – eine Frage des Faches?“ Vortrag, GEBF‐Nachwuchskonferenz „Bildungserfolge im Lebensverlauf – Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“, Berlin, 7.-8. März 2016.
  • „Begleitung von Auslandspraktika vor dem Hintergrund einer rassismuskritischen Perspektive“. Vortrag, KMK-Fachtagung „Die internationale Dimension in der Lehrerbildung – Impulse aus dem internationalen Schulaustausch“, Bonn, 12. Mai 2015.
  • „Schulpraktikum in Uganda: Berufsfeldpraktikum an der Universität zu Köln“. Vortrag , iDA-Seminar „Internationalisierung der Lehrerausbildung“ (DAAD), Bonn, 19. November 2014.
  • „Aus der Praxis lernen: Portfolios als Lern- und Entwicklungsinstrument in der LehrerInnenbildung". Workshop, Erfurt Winter School „Lernen in Hochschule und Schule: Förderung individueller Kompetenzentwicklung durch alternative Lehr-/Lernformate", Universität Erfurt, 13. Februar 2014.
  • „Models and Perspectives of International Student Exchange in Teacher Education“. Glutsch, N. & Bresges, A. Vortrag, AAPT Winter Meeting (American Association of Physics Education), Orlando, 06. Januar 2014.
  • „Think global. Act local“ – Internationalisierung als neue Herausforderung für die LehrerInnenbildung: Diversity – Inclusion – Multilingualism“. Glutsch, N., Dziak-Mahler, M. & Massumi, M. Workshop, „Praxiselemente als Lerngelegenheiten? Chancen und Grenzen“, Universität Münster, 27. September 2013.

Zurück zur Hauptseite