Nachrichten aus dem Bereich Arbeit und Berufliche Rehabilitation :

Am 01.10.2019 erscheint im Rahmen der Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung (WSI-Mitteilungen) ein Schwerpunktheft mit dem Thema "Gesundheit im Betrieb. Konzepte, Erfahrungen, Strategien". In diesem Schwerpunktheft wird das Präventions- und Wiedereingliederungsgeschehen im Sozialraum Betrieb aus einer akteurszentrierten Perspektive beleuchtet. Im Vordergrund stehen empirische Analysen zu den Möglichkeiten und Grenzen, eine Weiterbeschäftigung bzw. Wiedereingliederung in den Betrieb trotz gesundheitlicher Einschränkungen zu unterstützen. Auch der Lehrstuhl für Arbeit und Berufliche Rehabilitation ist mit einem Beitrag im Rahmen des Projekts "Schwerbehindertenvertretungen: Allianzpartner in Netzwerken" vertreten.

Weitere Infos dazu im Flyer (PDF zum Download) des Verlags.

______

The journal of the Institute of Economic and Social Research of the Hans-Böckler-Foundation (WSI-Mitteilungen) is going to release a special issue titled "Health at Work. Concepts, Experiences, Strategies" on 01.10.2019. The special issue will focus on the prevention and reintegration processes in the social context of organisations from an actor-centred perspective. It will highlight empirical analyses of possibilities and limitations of supporting continued employment or reintegration into the company despite health impairments. The Chair of Labour and Vocational Rehabilitation has also contributed an article to the special issue within the scope of the project "The Representative Bodies of Employees with Disabilities: Alliance partners in networks.".

For further information see the flyer (PDF for Download) of the publishing house.

Im Rahmen des Projektes „Schwerbehindertenvertretungen: Allianzpartner in Netzwerken“ ist ein Handlungsleitfaden für Schwerbehindertenvertretungen zur Zusammenarbeit in Netzwerken entstanden. Der Handlungsleitfaden ist aus der Praxis für die Praxis entwickelt worden, um die konkrete Zusammenarbeit in Netzwerken zu unterstützen.

Der Handlungsleitfaden steht hier online zum Download zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei den beteiligten Schwerbehindertenvertretungen und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) für die Zusammenarbeit sowie bei der Hans-Böckler-Stiftung für die Förderung und Unterstützung.

_______

Within the framework of the project "The Representative Bodies of Employees with Disabilities: Alliance partner in networks", an action guideline for the Representative Bodies of Employees with Disabilities to maintain cooperation in networks has been developed. In order to support the specific cooperation in networks, this guideline has been developed from practice for practice.

The action guideline can be downloaded here.

We would like to thank the Representative Bodies of Employees with Disabilities and the Mining, Chemical and Energy Industries Union (IG BCE) for their cooperation, as well as the Hans Böckler Foundation for its sponsorship and support.