Wohnpartnerschaften zwischen Jung und Alt und Alt und Jung  
line decor
  
line decor

 
 
 

 
 

Wohnen für Hilfe - FREISING

Träger des Projektes ist das Landratsamt Freising. Die Koordination läuft über die Stelle für Wohnberatung, diese ist dem Betreuungsamt zugeordnet.

Ansprechpartner:

Martin Gerstenberger

Landshuterstr. 31

85356 Freising

Tel.08161-600-486

martin.gerstenberger(at)kreis-fs.de

www.kreis-freising.de/buergerservice/abteilungen-und-sachgebiete/betreuungsamt/wohnen-fuer-hilde/

Wer kann mitmachen?

Wohnraumanbieter:

  • Personen, die Wohnraum zur Verfügung stellen können, die an Kontakt zur jüngeren Generation interessiert sind und Unterstützung suchen, kommen als Wohnraumanbieter in Frage. Zielgruppen sind hier v. a. Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderung.

Wohnraumnehmer:

  • V. a. Studierende und Auszubildende, die sich diese generationsübergreifende Wohnform vorstellen können und bereit sind anstatt Kaltmiete, Mithilfe im Alltag zu leisten.

Welche Voraussetzungen sollten erfüllt werden?

  • Soziale Kompetenz, Aufgeschlossenheit und Interesse der Wohnpartner an dieser Form des Zusammenlebens.

Unser Service:

  • Individuelle Sprechstunde nach vorheriger Terminvereinbarung von Mo-Fr
  • Hausbesuche bei den Wohnraumanbietern
  • Vermittlung von Wohnpartnerschaften im Landkreis Freising
  • Unterstützung bei der Ausgestaltung der schriftlichen Vereinbarungen zwischen den Wohnpartnern
  • Begleitung der Wohnpartnerschaften als konstanter Ansprechpartner bei Unklarheiten und Konflikten

Kosten (derzeit):

  • Das Angebot ist für alle Beteiligten kostenlos.