Dokumente & Materialien

 

Die "neue" Prüfungsordnung (2015) und das dazugehörige Modulhandbuch gelten für alle Studierende, die sich ab dem Wintersemester 2015/16 immatrikuliert oder ab dem Wintersemester 2015/16 einen Fachwechsel (Quereinsteiger_innen) vollzogen haben oder freiwillig in die neue Prüfungsordnung gewechselt sind.
Für alle Studierende, die sich vor dem Wintersemester 2015/16 immatrikuliert haben, gelten weiterhin die "alte" Prüfungsordnung (2011) und das "alte" Modulhandbuch.

 

Informationen zum Prüfungsordnungswechsel im B.A. LA Bildungswissenschaften

 

Die Präsentation zur Informationsveranstaltung zum Wechsel in die Prüfungsordnungen 2015 finden Sie hier.

Die allgemeinen fachübergreifenden Informationen finden Sie hier.

Die Äquivalenztabellen geben Auskunft über die Überführungsregeln der Module in den Bildungswissenschaften, wie sie im Migrationstool hinterlegt sind.

Grundschule

Haupt-, Real-, Gesamtschule

Gymnasium/Gesamtschule

Berufskolleg

Sonderpädagogische Förderung

 

 

B.A. Bildungswissenschaften (PO 2015)

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen.

Grundschule (Entwurf)

Haupt-, Real-, Gesamtschule (Entwurf)

Gymnasium/Gesamtschule (Entwurf)

Berufskolleg (Entwurf) 

Sonderpädagogische Förderung (Entwurf)

 

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung zu lesen und zu berücksichtigen. Modulhandbücher spielen zwar für die praktische Gestaltung Ihres Studiums eine große Rolle. Verbindliche rechtliche Regelungen werden aber in den Prüfungsordnungen getroffen.

Grundschule

Haupt,- Real- und Gesamtschule

Gymnasium und Gesamtschule

Berufskolleg

Sonderpädagogsiche Förderung

 

Fachspezifischen Anhänge/ Bestimmungen

Die Fachspezifischen Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den verschiedenen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Grundschule

Haupt,- Real- und Gesamtschule

Gymnasium und Gesamtschule 

Berufskolleg

Sonderpädagogische Förderung

 

Persönlicher Studienplan

Dieser Studienplan dient zur eigenen Studienorganisation und -übersicht.

Grundschule (Entwurf)

Haupt-, Real-, Gesamtschule (Entwurf)

Gymnasium/Gesamtschule (Entwurf)

Berufskolleg (Entwurf) 

Sonderpädagogische Förderung (Entwurf)

 

Präsentationen

Die hier aufgeführte Datei enthält die Präsentation zu der Einführungsveranstaltung der Bildungswissenschaften. Diese enthält wichtige Informationen zum Beispiel bezüglich des Aufbaus des Studiums oder des Ablaufs der Anmeldung der Abschlussprüfungen.

Präsentation der Einführungsveranstaltung Bildungswissenschaften

 


KLIPS 2.0-Terminplan

Dem aktuellen KLIPS-Terminplan können Sie u.a. die Termine der Belegungsphasen, der Vergabe und der Veröffentlichung entnehmen.

 

KLIPS-Terminplan  

 

 

B.A. Bildungswissenschaften (PO 2011)

 

Modulhandbuch

Die Modulhandbücher geben einen Überblick über die zu studierenden Module sowie deren Inhalte, Lehr- und Prüfungsformen, Teilnahmevoraussetzungen etc. Die Studierenden sind verpflichtet, die Modulhandbücher zu lesen und zu berücksichtigen.

Grundschule (Entwurf)

Haupt-, Real-, Gesamtschule (Entwurf)

Gymnasium/Gesamtschule (Entwurf)

Berufskolleg (Entwurf) Sonderpädagogische Förderung (Entwurf)

 

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnungen regeln die grundlegenden Strukturen der jeweiligen Studiengänge. Sie enthalten Richtlinien zu den abzulegenden Prüfungen und bestimmen den akademischen Grad, welcher nach den erfolgreichen Abschlussprüfungen verliehen wird. Die Studierenden sind verpflichtet, die Prüfungsordnung zu lesen und zu berücksichtigen. Modulhandbücher spielen zwar für die praktische Gestaltung Ihres Studiums eine große Rolle. Verbindliche rechtliche Regelungen werden aber in den Prüfungsordnungen getroffen.

Grundschule

Haupt,- Real- und Gesamtschule

Gymnasium und Gesamtschule

Berufskolleg

Sonderpädagogische Förderung

 

Fachspezifischen Anhänge/ Bestimmungen

Die Fachspezifische Anhänge/Bestimmungen enthalten die spezifischen Regelungen und die Modulbeschreibungen zu den verschiedenen Studienfächern bzw. -bereichen. Die Studierenden sind verpflichtet, die Fachspezifischen Anhänge zu lesen und zu berücksichtigen.

Grundschule

Haupt,- Real- und Gesamtschule

Gymnasium und Gesamtschule 

Berufskolleg

Sonderpädagogische Förderung

 

Persönlicher Studienplan

Dieser Studienplan dient zur eigenen Studienorganisation und -übersicht.

Grundschule

Haupt,- Real- und Gesamtschule

Gymnasium und Gesamtschule

Berufskolleg

Sonderpädagogische Förderung

 

Präsentationen

Die hier aufgeführte Datei enthält die Präsentation zu der Einführungsveranstaltung der Bildungswissenschaften. Diese enthält wichtige Informationen zum Beispiel bezüglich des Aufbaus des Studiums oder des Ablaufs der Anmeldung der Abschlussprüfungen.

Präsentation der Einführungsveranstaltung Bildungswissenschaften

 

KLIPS-Terminplan

Dem aktuellen KLIPS-Terminplan können Sie u.a. die Termine der Belegungsphasen, der Vergabe und der Veröffentlichung entnehmen.

 

KLIPS-Terminplan